Gehaltsvergleich

Facherzieher/in - Musik in Hamburg

Facherzieher bzw. Facherzieherinnen - Musik sind für die musikalische Früherziehung von Kindern im Vorschulalter verantwortlich. Sie versuchen durch spielerische Ansätze bei den Kindern ein Interesse fürs Musizieren zu erwecken. Dazu gehören sowohl das Singen und Tanzen als auch der erste Umgang mit Instrumenten. Den Eltern zeigen diese Pädagogen Wege auf, Musik und Tanz in den täglichen Ablauf zu integrieren. Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich einerseits in Kindergärten und Vorschulen und andererseits in Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung wie in Musikschulen. Aber auch in Kinderheimen oder Ferienheimen finden sie Arbeit. Die Weiterbildung für diese Tätigkeit dauert im Vollzeitunterricht ein Jahr und in Teilzeit zwei Jahre. Sie wird an verschiedenen Fachschulen angeboten. Zu den Ausbildungsinhalten gehören Sprecherziehung und Gehörbildung, Methoden der Musikerziehung, Instrumentenkunde, Gesang, Rhythmik und Tanz sowie Instrumentalunterricht. Im Beruf des Facherziehers bzw. der Facherzieherin - Musik ist eine Neigung zum Umgang mit Kindern wichtig. Man sollte ebenfalls über gute pädagogische Fähigkeiten verfügen und Interesse am Musizieren mitbringen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Facherzieher/in - Musik in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 21.04.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Facherzieher/in - Musik in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.500,00 1.500,00 1.500,00
Netto 1.074,38 1.074,38 1.074,38
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Regulatory Affairs Manager - Cosmetics (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Hamburg
Service Manager (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bechtle GmbH
Ort: Hamburg
Anlagenmechaniker/in für den Bereich SHK (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MoinTec GmbH
Ort: Hamburg
Linux Systemadministrator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: GK Software SE
Ort: Hamburg
Teamleiter/in Cloud-Entwicklung mehr Info
Anbieter: über experteer GmbH
Ort: Hamburg