Gehaltsvergleich

Fachkaufmann/-frau - Allgemein in Münster, Westfalen

Der Fachkaufmann bzw. die Fachkauffrau sind spezialisierte Fachkräfte im Bereich der Betriebswirtschaft. Sie durchlaufen während ihrer allgemeinen Ausbildung eine systematische Weiterbildung in dem von ihnen gewählten betriebswirtschaftlichen Funktionsbereich. Die Ausbildung von Fachkaufmännern und Fachkauffrauen erfolgt zumeist direkt im Betrieb und ist sehr stark praktisch orientiert. Hierbei sollen alle Fähigkeiten erworben werden, die für die erfolgreiche Führung eines Betriebes notwendig sind. Da diese in den verschiedenen Branchen der Wirtschaft durchaus unterschiedlich seien können, ist es notwendig, sich fachspezifisch dafür zu schulen. Der Fachkaufmann bzw. die Fachkauffrau ist mit seiner Ausbildung, seine Fachkenntnissen und seiner praktischen Erfahrung im Beruf ideal dafür geeignet, die anfallenden Aufgaben (insbesondere betriebswirtschaftliche Verwaltungs- und Leitungsaufgaben) in Fachbetrieben zu übernehmen. Bei der Auswahl einer Ausbildung in einem Fachbereich stehen den Fachkaufmännern und Fachkauffrauen vielerlei Wege offen. Es handelt sich hierbei um eine Berufsweiterbildung, die an eine bereits vorhandene Kaufmannslaufbahn anschließt. Bereiche, in denen Fachkaufmänner und Fachkauffrauen tätig werden können, sind zum Beispiel Marketing, Außenwirtschaft, Handwerkswirtschaft oder Immobilienwirtschaft.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachkaufmann/-frau - Allgemein in Münster, Westfalen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Münster, Westfalen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 12.10.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 19 Gehaltsdaten für den Beruf Fachkaufmann/-frau - Allgemein in Münster, Westfalen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.790,00 4.309,91 3.082,76
Netto 1.218,54 2.947,29 2.002,39
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Essen, Ruhr 71,5 635,00 5.500,00 2.058,66 29
Bad Oeynhausen 83,9 1.000,00 10.000,00 3.163,71 27
Dortmund 51,4 1.828,57 10.285,71 4.868,76 24
Gelsenkirchen 59,2 3.000,00 7.000,00 4.277,85 21
Duisburg 85,1 650,00 7.258,33 4.011,54 19
Wuppertal 83,9 1.500,00 12.136,66 3.325,25 18
Paderborn 82,8 648,00 4.000,00 2.073,95 18
Bochum 61 1.520,00 5.695,79 3.145,74 17
Erkrath 97,7 1.833,33 3.125,00 2.672,80 17
Dinklage 82,9 2.300,00 5.200,00 2.518,53 16

Infos über Münster, Westfalen

Die Stadt Münster, die auch Fahrradstadt genannt wird, weil die Fahrradwege in der Stadt gut ausgebaut sind und das Fahrrad im Straßenverkehr häufig zu finden ist, beherbergt zahlreiche Verwaltungseinrichtungen wie beispielsweise Gerichte. Auch unterschiedliche Bildungseinrichtungen finden sich in der Stadt. Einige Betriebe der Fahrzeug- und Chemieindustrie haben in Münster ihren Sitz. Ansonsten ist das wirtschaftliche Bild der Stadt aber eher vom Dienstleistungssektor und dort vor allem vom Finanzbereich geprägt. Auch zahlreiche Forschungsinstitute machen Münster zu einem Zentrum der Wissenschaft. Aufgrund der hohen Nutzung des Fahrrades für viele Strecken in der Stadt und der Fußgängerfreundlichkeit wird der Nahverkehrsdienst hauptsächlich durch Busse geleistet.

Stellenangebote in Münster, Westfalen

Pflegerische / Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für das gemeinschaftliche Wohnen mehr Info
Anbieter: Lebenshilfe Bonn gGmbH
Ort: Heimerzheim
IT Projektleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: OEDIV SecuSys GmbH
Ort: Rostock
Controller*in mit Schwerpunkt Entgelt- und Pflegesatzverhandlung in der Eingliederungshilfe mehr Info
Anbieter: Stephanus-Stiftung
Ort: Berlin
Assistenzarzt (m/w/d) Neurologie mehr Info
Anbieter: Kliniken Schmieder
Ort: Heidelberg
Schreiner/Bautechniker (m/w/d) als Aufmaßtechniker mehr Info
Anbieter: Vervor GmbH
Ort: Wachtendonk