Gehaltsvergleich

Fachkaufmann/-frau - DV-Organisation/Datenkommunikation in Karlsruhe (Baden)

Der Beruf des Fachkaufmanns bzw. er Fachkauffrau für Datenverarbeitung, Organisation und Datenkommunikation ist eine staatlich anerkannte Fortbildung. Die Prüfung wird vor der Industrie- und Handelskammer abgelegt. Die Ausbildungsdauer beträgt zirka ein Jahr und wird in der Regel als Fernunterricht absolviert. Berufsangehörige erstellen datentechnische Anwendungslösungen für ihre Kunden und versuchen, die optimalen Lösungen für diese zu finden. Sie arbeiten vorwiegend in Büroräumen am PC, aber auch vor Ort bei den Kunden bzw. Auftraggebern. Sie können in fast allen Wirtschaftsbereichen eingesetzt werden. Zu ihren Hauptaufgaben gehört die Analyse und Lösung von Datenaufgaben und deren Organisation. Die Kaufleute beschaffen die nötige Hard- und Software für ihre Kunden, installieren diese und schulen die Mitarbeiter in Bezug auf deren Nutzung. Verschiedene Aufgaben werden direkt von den Kaufleuten erledigt. Sie werden auch sehr häufig von Betrieben geordert, um datenschutztechnische Lösungen für Arbeitsprozesse zu finden. Neben fundiertem Fachwissen im Bereich Datenverarbeitung und Software erfordert die Tätigkeit hohes Kommunikationsvermögen, Organisationstalent und Zuverlässigkeit.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachkaufmann/-frau - DV-Organisation/Datenkommunikation in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 12.04.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Fachkaufmann/-frau - DV-Organisation/Datenkommunikation in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.823,00 2.823,00 2.823,00
Netto 1.750,46 1.750,46 1.750,46
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 64,1 2.166,67 3.393,94 2.780,30 2
Landau in der Pfalz 30,1 2.400,00 2.400,00 2.400,00 1
Sandhausen (Baden) 42,6 3.000,00 3.000,00 3.000,00 1
Esslingen am Neckar 72,7 3.679,50 3.679,50 3.679,50 1
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 6.000,00 6.000,00 6.000,00 1
Leonberg (Württemberg) 51,5 3.033,33 3.033,33 3.033,33 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

IT-Netzwerkadministrator*in mehr Info
Anbieter: Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB
Ort: Ettlingen
Projektleitung (m/w/d) Planung Modernisierung U-Bahn mehr Info
Anbieter: Stadtwerke München GmbH
Ort: München
Sachbearbeiter:in Debitorenabteilung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Brüning-Holding GmbH
Ort: Fischerhude
Stellvertretender Marktleiter / Leiter / Bereichsleiter (gn) mehr Info
Anbieter: HORNBACH Baumarkt AG
Ort: München
Chemielaborant (m/w/d) Analytische Entwicklung mehr Info
Anbieter: CORDEN PHARMA GmbH
Ort: Plankstadt