Gehaltsvergleich

Fachkaufmann/-frau - Finanzierung in Frankfurt am Main

Der Fachkaufmann bzw. die Fachkauffrau im Bereich Finanzierung übt vornehmlich organisatorische und leitende Aufgaben in den Finanzabteilungen von Unternehmen wahr. Er übernimmt dabei eine beratende Funktion für das Management, informiert also Führungskräfte über finanzielle Trends, erstellt Analysen und fertigt Berichte an, welche sich auf finanzrelevante Zahlen stützen. Er ist für die Kontrolle der betrieblichen Finanzen zuständig und stellt die Liquidität des Betriebes sicher. Der Fachkaufmann bzw. die Fachkauffrau im Bereich Finanzierung kümmert sich außerdem über sämtliche den Zahlungsverkehr betreffenden Aufgaben, schreibt Rechnungen, fordert Zahlungen ein, führt die Kasse und erledigt Dinge im Bereich Mahnwesen. Die Weiterbildung zum Fachkaufmann bzw. zur Fachkauffrau im Bereich Finanzierung ist eine staatlich anerkannte und geregelte Fortbildung. Voraussetzung für diese Weiterbildungsmaßnahme ist in der Regel eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder ein (finanz-) wirtschaftlich orientiertes Studium. Die Weiterbildung kann als Teilzeitstudium neben der Arbeit ausgeführt werden und dauert damit in der Regel zwischen eineinhalb und zwei Jahren.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachkaufmann/-frau - Finanzierung in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.04.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Fachkaufmann/-frau - Finanzierung in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.000,00 3.000,00 3.000,00
Netto 1.852,16 1.852,16 1.852,16
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Speyer 89,5 939,58 2.500,00 1.655,65 7
Wiesloch 91,2 2.491,67 2.491,67 2.491,67 2
Würzburg 96,9 553,50 553,50 553,50 1
Oftersheim 84 3.791,67 3.791,67 3.791,67 1
Ludwigshafen am Rhein 73 3.200,00 3.200,00 3.200,00 1
Offenbach am Main 6,2 806,32 806,32 806,32 1
Hainburg, Hessen 18,2 2.228,57 2.228,57 2.228,57 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Fachkraft für Abwassertechnik (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Stadtentwässerung Frankfurt am Main
Ort: Frankfurt am Main
Fachkrankenpflegerin / Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege bzw. Anästhesietechnische Assistenz mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Fachkraft für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675 (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Frankfurt am Main