Gehaltsvergleich

Fachkaufmann/-frau - Handwerkswirtschaft in Köln

Der Fachkaufmann und die Fachkauffrau in Handwerkswirtschaft kommen in ihrer Tätigkeit überall dort zum Einsatz, wo sich technischer und kaufmännischer Bereich überschneiden. Arbeit finden der Fachkaufmann und die Fachkauffrau in Handwerkswirtschaft vor allem in kleinen und mittleren Handwerksbetrieben, aber auch in einigen anderen Bereichen sowie zum Teil auch in großen Betrieben in der Industrie, die ein Handwerksgut herstellen oder mit einem Handwerk in Verbindung stehen. Es handelt sich bei diesem Beruf nicht um eine Ausbildung, sondern um eine Weiterbildung, die einheitlich geregelt ist und mit einer Prüfung abgeschlossen wird. Meist wird diese Weiterbildung in Teilzeit durchgeführt, wobei sie eine Dauer von 5 bis etwa 15 Monaten haben kann. Macht man sie in Vollzeit, kann sie zwischen 5 Wochen und einem Jahr dauern. Die Vorbereitung auf die erforderlichen Prüfungen erfolgt in verschiedenen Schulungen oder Kursen, die von staatlichen und privaten Trägern angeboten werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachkaufmann/-frau - Handwerkswirtschaft in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.11.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 7 Gehaltsdaten für den Beruf Fachkaufmann/-frau - Handwerkswirtschaft in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.487,18 2.200,00 1.855,31
Netto 1.116,08 1.509,01 1.316,52
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dortmund 74,3 1.594,67 2.552,00 2.262,67 4
Baesweiler 53,9 935,09 1.600,00 1.267,54 2
Hemer 75,9 2.450,00 2.450,00 2.450,00 1
Schmallenberg 97,5 2.300,00 2.300,00 2.300,00 1
Pulheim 12,9 3.885,06 3.885,06 3.885,06 1

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Leiter Technik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bolder Arzneimittel GmbH & Co. KG
Ort: Köln
Serviceberater (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Matzker KFZ-Technik GmbH
Ort: Köln
Prüfungsassistent*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB
Ort: Köln
Cloud Engineer / Cloud Architect mit Fokus auf Google Cloud Platform (m/f/x) mehr Info
Anbieter: Wabion GmbH
Ort: Köln
Referentin Personal (m/w/d) Gehaltsabrechnung und Mitarbeiterinnenbetreuung mehr Info
Anbieter: Deutsches Komitee für UNICEF e.V.
Ort: Köln