Gehaltsvergleich

Fachkinderkrankenschwester/-pfleger - Onkologie in Frankfurt am Main

Fachkinderkrankenschwestern und Fachkinderkrankenpfleger für Onkologie betreuen und pflegen auf onkologischen Stationen von Krankenhäusern und Kliniken krebskranke Kinder und Jugendliche. Sie waschen die Patienten, wechseln die Bettwäsche und versorgen Wunden. Sie sind auch für die Pflege während der Bestrahlungs- und Chemotherapie und für die Betreuung nach Operationen zuständig. Sie verabreichen Medikamente, messen die Körpertemperatur oder den Blutdruck, assistieren bei Infusionen, Punktionen oder Bestrahlungen und dokumentieren ihre Pflegemaßnahmen. Darüber hinaus trösten sie die Patienten, wenn sie Angst, Schmerzen oder Heimweh haben und beraten die Angehörigen. Fachkinderkrankenschwestern und Fachkinderkrankenpfleger für Onkologie sind vor allem in Vorsorge- und Rehabilitationskliniken oder in Kinderkliniken beschäftigt. Sie können aber auch in Kurzzeitpflegeeinrichtungen oder bei ambulanten Pflegediensten eine Anstellung finden. Voraussetzung für diese Tätigkeit ist eine landesrechtlich geregelte berufliche Weiterbildung zur Fachkinderkrankenschwester bzw. zum Fachkinderkrankenpfleger für Onkologie. Entsprechende Lehrgänge werden von Weiterbildungsstätten für Gesundheitsberufe durchgeführt und dauern in Blockform etwa zwei Jahre. In einzelnen Bundesländern kann es unterschiedliche Abschlussbezeichnungen geben.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachkinderkrankenschwester/-pfleger - Onkologie in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.04.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Fachkinderkrankenschwester/-pfleger - Onkologie in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.000,00 4.000,00 4.000,00
Netto 2.379,19 2.739,71 2.594,80
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Seeheim-Jugenheim 39,2 1.578,95 4.000,00 2.800,00 5
Wiesbaden 31,2 3.200,00 3.528,54 3.376,18 3
Ludwigshafen am Rhein 73 2.338,24 2.338,24 2.338,24 1
Koblenz am Rhein 81,4 2.411,84 2.411,84 2.411,84 1
Andernach 97,9 2.020,87 2.020,87 2.020,87 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Fachkraft Nachrichtentechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Open Grid Europe GmbH
Ort: Frankfurt am Main