Gehaltsvergleich

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft in Salzgitter

Als Fachkraft für Kreislaufwirtschaft und Abfallwirtschaft ist man in einer ökologisch verantwortungsvollen Position. Ihre Aufgabe besteht in der korrekten Entsorgung und dem korrekten Recycling von Müll. Sie sind für die Organisation und Sortierung des Mülls verantwortlich. So recyceln Sie den Müll oder entsorgen ihn. Dabei kommt es besonders auf die Schonung der Umwelt an. Der Arbeitsplatz einer Fachkraft für Kreislaufwirtschaft und Abfallwirtschaft liegt hauptsächlich bei öffentlichen oder auch privaten Abfallbeseitigungsbetrieben. Darüber hinaus bestehen Beschäftigungsmöglichkeiten in Müllverbrennungsanlagen oder auf Recyclinghöfen. Eine Beschäftigung in anderen Betrieben ist auch möglich, sofern diese Materialien verwenden, die als Sondermüll einzustufen sind. Technische Fachplanung kann jedoch ebenso ihre Aufgabe sein. Somit ist eine Anstellung in einem Ingenieurbüro nicht ausgeschlossen. Die Ausbildung zur Fachkraft für Kreislaufwirtschaft und Abfallwirtschaft dauert 3 Jahre und ist im gesamten Bundesgebiet einheitlich geregelt. Die Ausbildung wird an Schulen, in der Industrie und im öffentlichen Dienst angeboten. Innerhalb der Ausbildung ist auch eine Spezialisierung möglich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft in Salzgitter und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Salzgitter im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 20.02.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft in Salzgitter gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.900,59 2.313,00 2.106,80
Netto 1.299,16 1.523,03 1.411,10
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Schönebeck (Elbe) 94,7 2.238,32 2.238,32 2.238,32 6
Goslar 23,1 1.900,00 2.300,00 2.150,00 4
Hannover 52,6 792,63 2.383,33 1.549,05 4
Wolfenbüttel, Niedersachsen 12,9 1.906,67 1.906,67 1.906,67 1
Göttingen, Niedersachsen 72,3 1.955,56 1.955,56 1.955,56 1

Infos über Salzgitter

Die erst im 20. Jahrhundert gegründete Stadt liegt im Bundesland Niedersachsen und bildet dort ein wichtiges Zentrum. Die Stahlindustrie spielt hier eine wichtige Rolle. Aber auch die Fahrzeugindustrie ist hier namhaft vertreten und betreibt hier wichtige Werke. Gleich mehrere große Fahrzeugproduzenten sind hier tätig. Auch wichtige Vertretungen und Niederlassungen der Bereiche Handel, Finanzsektor und Logistik finden sich in Salzgitter. Auch der Maschinenbau ist hier ansässig. Der bedeutende Hafen, der mit dem Mittellandkanal verbunden ist, ist ebenfalls ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Hier werden große Warenmengen umgeschlagen. Auch mit dem Bahn- und Autobahnnetz ist die Stadt verbunden. Für den Stadtverkehr sind Buslinien zuständig.

Stellenangebote in Salzgitter

Projektingenieure Strahlenschutz Konrad (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE)
Ort: Salzgitter
Leiter der Gruppe Labor für Immissionsschutz (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Salzgitter Flachstahl GmbH
Ort: Salzgitter
Wissenschaftliche Mitarbeiter Forschungsplanung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE)
Ort: Salzgitter
Ingenieur Hochbau (Bauabwicklung/Arbeitsvorbereitung) (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE)
Ort: Salzgitter
Bauingenieur Siedlungswasserwirtschaft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Salzgitter