Gehaltsvergleich

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft in Schönebeck (Elbe)

Als Fachkraft für Kreislaufwirtschaft und Abfallwirtschaft ist man in einer ökologisch verantwortungsvollen Position. Ihre Aufgabe besteht in der korrekten Entsorgung und dem korrekten Recycling von Müll. Sie sind für die Organisation und Sortierung des Mülls verantwortlich. So recyceln Sie den Müll oder entsorgen ihn. Dabei kommt es besonders auf die Schonung der Umwelt an. Der Arbeitsplatz einer Fachkraft für Kreislaufwirtschaft und Abfallwirtschaft liegt hauptsächlich bei öffentlichen oder auch privaten Abfallbeseitigungsbetrieben. Darüber hinaus bestehen Beschäftigungsmöglichkeiten in Müllverbrennungsanlagen oder auf Recyclinghöfen. Eine Beschäftigung in anderen Betrieben ist auch möglich, sofern diese Materialien verwenden, die als Sondermüll einzustufen sind. Technische Fachplanung kann jedoch ebenso ihre Aufgabe sein. Somit ist eine Anstellung in einem Ingenieurbüro nicht ausgeschlossen. Die Ausbildung zur Fachkraft für Kreislaufwirtschaft und Abfallwirtschaft dauert 3 Jahre und ist im gesamten Bundesgebiet einheitlich geregelt. Die Ausbildung wird an Schulen, in der Industrie und im öffentlichen Dienst angeboten. Innerhalb der Ausbildung ist auch eine Spezialisierung möglich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft in Schönebeck (Elbe) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Schönebeck (Elbe) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 13.11.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft in Schönebeck (Elbe) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.238,32 2.238,32 2.238,32
Netto 1.486,94 1.697,64 1.592,64
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Goslar 90,9 1.900,00 2.300,00 2.150,00 4
Leipzig 84,5 1.387,46 1.800,00 1.629,15 3
Salzgitter 94,7 1.900,59 2.313,00 2.106,80 2
Wolfenbüttel, Niedersachsen 83,8 1.906,67 1.906,67 1.906,67 1
Halle (Saale) 60 1.400,00 1.400,00 1.400,00 1

Infos über Schönebeck (Elbe)

Die Stadt Schönebeck-Elbe liegt wie der Name schon sagt an der Elbe im Bundesland Sachsen-Anhalt. Nicht nur der Hafen stellt ein wichtiges Gewerbegebiet der Stadt dar. In der Stadt gibt es auch noch einige andere Gewerbe- und Industriegebiete, in der unterschiedliche Branchen beheimatet sind. Das umfassende Bildungssystem trägt zum guten Wirtschaftsstandort bei. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine bedeutende Rolle. Immerhin befindet sich hier das älteste Solebad Deutschlands. Aber auch andere Freizeiteinrichtungen und die Landschaft ziehen Besucher an. Die Stadt ist an das Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen und auch an das Wasserstraßennetz. Internationale Flüge können von einem der drei Flughäfen in der Region wahrgenommen werden.

Stellenangebote in Schönebeck (Elbe)

Kundenbetreuer (m/w/d) Innendienst Edelbaustahl mehr Info
Anbieter: Swiss Steel Deutschland GmbH
Ort: Witten
Software Developer (m/w/d) Product Development MES&IIoT mehr Info
Anbieter: Dürr Systems AG
Ort: Bietigheim-Bissingen
Trainee IT Projektmanagement (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vivawest Wohnen GmbH
Ort: Gelsenkirchen
Mitarbeiter Controlling (m/w/d) mehr Info
Anbieter: EKF-Diagnostic GmbH
Ort: Barleben
Produktplaner / Requirements Engineer (m/w/d) - Sozialwesen mehr Info
Anbieter: Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)
Ort: München