Gehaltsvergleich

Fachkraft für Marketing/Verkauf in Magdeburg

Die Fachkraft für Marketing und Verkauf hat eine Ausbildung im kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblichen Berufen und mehrere Jahre Berufserfahrung bevor sie sich mit einer erfolgreichen Weiterbildung zur Fachkraft für Marketing und Verkauf qualifizierte. Diese Weiterbildungen werden von verschiedenen Trägern sowohl als Vollzeitlehrgang wie auch als teilzeitweiterbildung und auch als Fernstudium angeboten. Je nach Art der gewählten Ausbildung ist die Dauer sehr unterschiedlich. die Fachkraft für Marketing und Verkauf erhält Kenntnisse in den Bereichen Marketingkonzepte, Ideen und Ziele des modernen Marketings, Marketing-Planung und Organisation, Grundlagen der Marktforschung, Marktsegmentierung/Zielmarktdefinition. Die Fachkraft für Marketing und Verkauf kennt sich in den Grundlagen des Marketing aus, entwickelt Werbemaßnahmen die zielgerichtet auf bestimmte Kundengruppen ausgerichtet sind und untersucht die Marktlage. Demnach wird eine Werbestrategie entwickelt und die geeigneten Medien ausgewählt. Des weiteren ist die Fachkraft für Marketing und Verkauf mit Kundenkontakten [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachkraft für Marketing/Verkauf in Magdeburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Magdeburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.03.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Fachkraft für Marketing/Verkauf in Magdeburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.450,00 3.800,00 2.916,67
Netto 1.052,20 2.273,37 1.817,09
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Braunschweig 75,4 1.750,00 4.200,00 3.109,13 9
Köthen (Anhalt) 49 900,00 4.200,00 1.980,00 5
Halle (Saale) 75,3 2.500,00 3.750,00 3.055,65 4
Brandenburg an der Havel 71 1.000,00 2.383,33 1.922,22 3
Friedersdorf bei Bitterfeld 74,5 2.500,00 2.600,00 2.550,00 2
Brandhorst, Sachsen-Anhalt 65,2 1.600,00 2.630,00 2.115,00 2
Ribbesbüttel 82 2.272,07 2.272,07 2.272,07 1
Goslar 84,5 2.200,00 2.200,00 2.200,00 1
Wolfsburg 64,9 2.491,67 2.491,67 2.491,67 1
Nordhausen, Thüringen 88,7 2.166,67 2.166,67 2.166,67 1
[...]beschäftigt. Sie erledigt die anhängigen Korresepondenz und und entwirft auf die einzelnen Zielgruppen zugeschnittene Konzepte. Die modernen Medien wie der emailverkehr werden verstärkt genutzt, um den Kunden die Produkte näher zu bringen und auch zum zielgerichteten Nachfassen eingesetzt. Somit der die Fachkraft für Marketing und Verkauf viel näher am Kunden als früher. Ganz wichtig ist auch das Verkaufgespräch. Die Fachkraft für Marketing und Verkauf beherrscht das positive Gespräch. Der Kunde wird in den Mittelpunkt gerückt und Einwände und Beschwerden werden positiv behandelt. Diese Gesprächsführungstechnik gehört zu den Grundlagen des erfolgreichen verkaufens und wird auch häufig bei Telefonaktionen eingesetzt. Es ist wichtig, dass ein Dialog entsteht. die Fachkraft für marketing und Verkauf beherrscht diese Techniken und ist somit in der Lage ein Gespräch positiv zu beenden. Auch wenn der Kunde nicht bestellt, so wird auf jeden Fall beim nächsten Mal das Gespräch nicht von vorneherein ablehnen und der Verkäufer hat einen Fuß in der Tür. [nach oben]

Infos über Magdeburg

Als Hansestadt ist Magdeburg traditionell reich an Sehenswürdigkeiten und verfügt über ein reichhaltiges Kulturleben. Die Altstadt verfügt über zahlreiche Plätze und Bauwerke, die durchaus sehenswert sind und von der wechselvollen Geschichte der Stadt zeugen. Die Stadt ist aber auch eine wichtige Einkaufsstadt der Region und besitzt mehrere große Einkaufsgebiete. Ansonsten ist die Wirtschaft der Stadt hauptsächlich vom Dienstleistungssektor geprägt. Der Maschinenbau spielt eine untergeordnete Rolle. Auch einige regionale und überregionale Medienunternehmen sind in der Stadt ansässig. Auch der Binnenhafen an der Elbe ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor. Magdeburg ist gut in das nationale Autobahnnetz integriert und besitzt einen Bahnhof, mit dem ebenfalls Fernstreckenverbindungen geschaffen werden.

Stellenangebote in Magdeburg

Arbeitsvorbereiter/Arbeitsvorbereiterin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG AG
Ort: Magdeburg
Bauzeichner (m/w/d) Tiefbau für die Genehmigungsplanung mehr Info
Anbieter: Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG
Ort: Magdeburg
Elektrotechniker als Projektleiter Netzplanung / Netzerrichtung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: GETEC net GmbH
Ort: Magdeburg
Sachbearbeiter (m/w/d) Messstellenbetrieb mehr Info
Anbieter: Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG
Ort: Magdeburg
Mitarbeiter Bilanzbuchhaltung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Mitteldeutsche Verlags- und Druckhaus GmbH
Ort: Magdeburg