Gehaltsvergleich

Fachkraft für percutaner Körperschmuck in Köln

Fachkräfte für percutanen Körperschmuck, im allgemeinen Sprachgebrauch auch Piercer oder Piercerinnen genannt, arbeiten in Piercingstudios und Tattoobetrieben. Dort bringen Sie bei ihren Kunden Körperschmuck aus Metall oder Kunststoff an, der durch die Haut (percutan) gestochen oder in besonderen Fällen auch unter die Haut geschoben wird. Diese Fachkräfte haben keine spezielle Ausbildung. Von Vorteil ist eine Ausbildung in einem kosmetischen Beruf (zum Beispiel als Kosmetiker oder Friseur) oder einem medizinischen Beruf (zum Beispiel als Arzthelfer). Man kann allerdings bei größeren Tattoostudios Lehrgänge besuchen, die sich an Personen ab 18 Jahren richten. Für diese Tätigkeit sollten grundlegende Kenntnisse medizinischer Zusammenhänge vorhanden sein; außerdem müssen die Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen bekannt sein und befolgt werden. Zu diesem Beruf zählen auch die Nachsorge der Wundstellen, die Empfehlung entsprechender medizinischer Mittel sowie Hilfe und Beratung bei Komplikationen. Fachkräfte für percutanen Körperschmuck sollten kreativ sein, sehr exakt arbeiten können und sich über die ständigen Neuerungen der Szene informieren, empathisch und kommunikativ sein, gern mit Menschen arbeiten und medizinische Grundkenntnisse haben.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachkraft für percutaner Körperschmuck in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Fachkraft für percutaner Körperschmuck in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.166,67 2.166,67 2.166,67
Netto 1.697,78 1.697,78 1.697,78
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Product Cluster Lead (m/w/d) Bestandskund:innen mehr Info
Anbieter: Yello Strom GmbH
Ort: Köln
Sachbearbeiter (m/w/d) Sachschaden mehr Info
Anbieter: Württembergische Versicherung AG
Ort: Köln
Ingenieur / Bachelor / Master / Techniker (m/w/d) im Bereich Technische Gebäudeausrüstung (TGA) mehr Info
Anbieter: Deerns Deutschland GmbH
Ort: Köln
Leitung (m/w/d) für das Referat Geschäftsstelle Kategoriale Seelsorge mehr Info
Anbieter: Erzbistum Köln Generalvikariat
Ort: Köln
Buchhalter / Buchhalterin (m/w/d) Schwerpunkt: Arbeitsgemeinschaften mehr Info
Anbieter: STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG
Ort: Köln