Gehaltsvergleich

Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice in Aachen

Um im Beruf Fachkraft bzw. Fachfrau für Rohr-, Kanal- und Industrieservice arbeiten zu können, muss eine dreijährige Ausbildung absolviert werden. Diese ist bundesweit anerkannt und wird sowohl von Handwerks- als auch von Industriebetrieben angeboten. Neben der Ausbildung im Betrieb wird in der Berufsschule unterrichtet. Zum Tätigkeitsfeld einer Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice gehören unter anderem die Reinigung, Wartung und Überwachung von Abwasserleitungen und -kanälen. Aber auch die Kontrolle von Pumpen, Sickergruben oder anderen Abwasserbauten fällt in die Zuständigkeit einer Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice. Der Beruf bietet zwei Schwerpunkte: die Arbeit in industriellen oder in handwerklichen Unternehmen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, im öffentlichen Dienst tätig zu sein. Die Leistungen einer Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice umfassen sowohl Maßnahmen zur Qualitätssicherung als auch zu den Themen Umweltschutz und Gesundheit. Neben technischem Verständnis ist auch chemisches und physikalisches Wissen notwendig. Auch rechtliche Grundlagen sind in der Ausübung dieses Berufes zu beachten.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice in Aachen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Aachen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 12.03.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice in Aachen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 660,00 4.333,33 2.150,67
Netto 524,89 2.493,99 1.467,97
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düren, Rheinland 27,2 1.600,00 2.500,00 1.882,94 14
Meerbusch 69,9 1.473,68 1.894,74 1.572,71 13
Duisburg 87 2.000,00 3.000,00 2.586,36 13
Neuss 63,2 1.826,09 2.173,91 1.875,78 7
Köln 62,6 623,00 2.628,14 2.131,66 7
Dinslaken 99,4 2.000,00 3.100,00 2.750,00 4
Oberhausen, Rheinland 93,9 2.160,00 3.500,00 2.495,00 4
Haan, Rheinland 79,4 2.000,00 2.500,00 2.316,67 3
Velbert 91,6 2.763,46 2.763,46 2.763,46 3
Brüggen, Niederrhein 54,1 2.084,30 2.979,17 2.590,60 3

Infos über Aachen

Aachen ist ein überregional bedeutendes Industriezentrum. Aachen ist Zentrum der Fahrzeugindustrie, sowie der Elektronikindustrie. Namhafte Hersteller von Weltrang betreiben hier verschiedene Einrichtungen und Werke. Überdies hinaus verfügt Aachen über eine reichhaltige Lebensmittelindustrie, die vor allem durch Süßwarenfabrikanten geprägt ist. Doch auch der Tourismus ist in Aachen ein nicht unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Die Aachener Altstadt und der Dom locken zahlreiche Besucher an. Aachen ist aber auch ein wichtiger Bildungsstandort mit Hochschulen und anderen Bildungsinstituten. Die Bahnhöfe in Aachen verbinden die Stadt international mit den Nachbarländern. In der Stadt selber werden Wege entweder mit dem Auto, dem Bus oder auch mit dem Fahrrad erledigt.

Stellenangebote in Aachen

Projektassistenz (w/m/d) für das Programm »NRWTalente - Region Aachen« mehr Info
Anbieter: Fachhochschule Aachen
Ort: Aachen
Beschaffungsportfoliomanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Trianel GmbH
Ort: Aachen
Projektmanagerin / Projektmanager (w/m/d) für das Programm »NRWTalente - Region Aachen« mehr Info
Anbieter: Fachhochschule Aachen
Ort: Aachen
Senior Beschaffungsportfoliomanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Trianel GmbH
Ort: Aachen
Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: nesseler bau gmbh
Ort: Aachen