Gehaltsvergleich

Fachkraft für Schutz und Sicherheit in Löhne

Die Fachkraft für Schutz und Sicherheit hat eine Ausbildung im Bereich Sicherheitstechnik absolviert und wird in vielen Bereichen benötigt. Ein ganz häufiges Einsatzgebiet ist der Objektschutz. Dort arbeiten die Fachkräfte für Schutz und Sivherheit im Wachdienst und kontrollieren Gebäude, Industrieanlagen, Fabrikationshallen, Lagerkomplexe usw. Aber auch in Museen und großen Wohnanlagen sind Fachkräfte für Schutz und Sicherheit eingesetzt. Diese Arbeit findet meistens im Mehrschichtsystem sowohl tagsüber wie auch nachts statt und ist dadurch sehr anstrengend. Die Fachkräfte für Schutz und Sicherheit arbeiten sowohl im Ausßenbereich der Unternehmen und Gebäude als auch im innern, wo sie mit Hilfe von Monitoren die Innenräume beobachten und regelmäßige Kontrollgänge durchführen. Fachkräfte für Schutz und Sicverheit sind auch im Eingangsbereich von Industrieanlagen und Ämtern und Behörden eingesetzt, beispielsweise an der Pforte, wo sie die Besucher kontrollieren und das Besucherbuch führen. Sie können auch bei der Überwachung von Alarmanlagen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachkraft für Schutz und Sicherheit in Löhne und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Löhne im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 11 Gehaltsdaten für den Beruf Fachkraft für Schutz und Sicherheit in Löhne gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.267,03 2.232,75 1.831,03
Netto 916,49 1.435,86 1.216,34
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bielefeld 20,2 1.230,40 3.402,00 2.047,68 50
Hannover 72,2 450,00 4.748,82 1.620,90 28
Münster, Westfalen 76,9 1.070,22 2.355,07 1.701,36 23
Espelkamp 23 1.421,88 1.733,06 1.512,92 15
Laatzen bei Hannover 76,4 347,83 5.416,67 2.912,78 14
Paderborn 52,1 1.230,40 2.700,00 1.976,15 8
Havixbeck 90,6 1.925,84 1.925,84 1.925,84 4
Gütersloh 38,3 1.230,40 1.280,00 1.246,93 3
Stadthagen 37,9 541,67 671,67 585,00 3
Osnabrück 45,3 1.593,04 3.444,00 2.327,68 3
[...]eingesetzt werden. Wenn ein Alarm ausgelöst wird, fahren sie hin und kontrollieren das Objekt. Sollte es notwendig sein, informieren sie die Polizei.Des weiteren arbeiten sie im Ordnungsdienst bei Veranstaltungen. Dort kontrollieren sie den Eingangsbereich und auch während der Veranstaltung den Veranstaltungsort selber. Im Falle eines Zwischenfalls greifen sie ein oder benachrichtigen die Polizei. Ebenfalls werden Fachkräfte für Schutz und Sicherheit im Personenschutz benötigt. Diese Fachkräfte haben meistens noch ein zusätzliche Ausbildung, den Personenschutz betreffend. Sie müssen bestimmte Fahrtechniken in GEfahrensituationen beherrschen und die Ihnen anvertraute Person zwar unauffällig aber effektiv beschützen. Fachkräfte für Schutz und Sicherheit finden auch Beschäftigung in Firmen die Werttransporte durchführen. Auch diese Arbeit ist anstrengensd, denn die Fachkräfte für Schutz und Sicherheit müssen stetes konzentriert und aufmerksam sein, auch wenn sich stundenlang nichts ereigenet. Ihre Aufmerksamkeit darf nicht einen Moment nachlassen. [nach oben]

Infos über Löhne

Eine ganz besondere Stadt, welche mitten im größten aller Bundesländer angesiedelt ist: im östlichen Bereich Nordrhein-Westfalens. Trotz der recht großen Einwohnerzahl verfügt Löhne über keine sonderlich nennenswerte Innenstadt. Nichtsdestotrotz befindet sich zwischen Werre und dem Ortsteil Löhne-Bahnhof eine recht attraktive und verkehrsberuhigte Zone, die für kleinere Shoppingtouren geradezu einlädt, jedoch ist dieses Ambiente nicht mit denen anderer Städte dieser Größenordnung vergleichbar. Löhne befindet sich im Kreis Herford und gilt aufgrund ihres offiziellen Gründungsdatums im Jahre 1969 als eine der jüngsten Städte Deutschlands. Außerdem wird sie weithin liebevoll als die "Weltstadt der Küchen" bezeichnet. Dieses liegt der Tatsache zugrunde, dass Löhne als wichtiger Standort innerhalb der Möbelbranche gilt. Dementsprechend gut ist hier auch die Arbeitsmarktsituation - insbesondere in den Bereichen Einzelhandel und Verwaltung.

Stellenangebote in Löhne

Stadtgartenleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bauhaus AG
Ort: Schweinfurt
IT Systemadministrator (m/w/d) Network und VoIP mehr Info
Anbieter: HERMA GmbH
Ort: Filderstadt
Kfz-Mechatroniker-Nutzfahrzeugtechnik Elektronik/Diagnosespezialist (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TTC GmbH
Ort: Dettingen unter Teck
Principal Solution Architect w/m/d Digital Workplace & Cloud mehr Info
Anbieter: Computacenter AG & Co. oHG
Ort: Hamburg
Underwriter (m/w/d) für Haftpflichtrisiken in den USA aus dem Londoner Markt mehr Info
Anbieter: Hannover Rück SE
Ort: Hannover