Gehaltsvergleich

Fachkraft im Fahrbetrieb in Stuttgart

Eine Fachkraft im Fahrbetrieb arbeitet im öffentlichen Personennahverkehr, sprich, sie fährt Bus, Straßenbahn oder U-Bahn. Desweiteren gehören Aufgaben wie Planung, Marketing und Kundendienst zu ihrem Arbeitsalltag. Ein wichtiger Punkt für die Fachkraft im Fahrbetrieb ist die Sicherheit: Sie muss die Fahrgäste sicher an das Ziel geleiten und immer nett und zuvorkommend sein. Weiterhin berät sie Kunden über den Fahrplan, Fahrlinien und preiswerte Gemeinschaftsangebote. Da die Fachkräfte nicht nur mit deutschen Fahrgästen kommunizieren müssen, ist die Beherrschung einer Fremdsprache Voraussetzung. Ein weiterer wichtiger Punkt für die Fachkraft ist, dass sie bei einem Unfall oder einer Gefahrensituation schnell handelt, stets Ruhe bewahrt und. wenn nötig. die entsprechenden Maßnahmen durchführt. Die Ausbildung als Fachkraft im Fahrbetrieb dauert 3 Jahre. Während der Ausbildung lernt man die wichtigsten Tätigkeiten, die man nach der Ausbildung in den Beruf einbringen muss.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachkraft im Fahrbetrieb in Stuttgart und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stuttgart im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.06.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Fachkraft im Fahrbetrieb in Stuttgart gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.304,00 2.443,33 2.373,67
Netto 1.498,31 1.549,78 1.524,04
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Calw 33,5 2.004,17 2.004,17 2.004,17 1
Schorndorf (Württemberg) 25,9 1.700,00 1.700,00 1.700,00 1
Mannheim, Universitätsstadt 95,9 1.516,67 1.516,67 1.516,67 1
Karlsruhe (Baden) 64,1 1.500,00 1.500,00 1.500,00 1

Infos über Stuttgart

Stuttgart ist ein wichtiges Zentrum des deutschen Hochtechnologiesektors. Viele Betriebe der deutschen Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie sind hier beheimatet. Aber auch zahlreiche international renommierte Unternehmen und Konzerne haben hier ihren Sitz. Stuttgart ist auch Börseplatz, wodurch naturgemäß auch zahlreiche Finanzunternehmen in der Stadt tätig sind. Auch mehrere regionale und überregionale Versicherungen sind in Stuttgart vertreten. Die Medienlandschaft ist eher regional geprägt. Der Stuttgarter Bahnhof ist ein wichtiges Drehkreuz für den nationalen und internationalen Personen- und Güterverkehr auf der Schiene. Die Stadt besitzt einen eigenen Flughafen und ist auch an das Autobahnnetz angeschlossen. Das öffentliche Nahverkehrssystem unterhält zahlreiche Verbindungen in der Stadt und ist gut ausgebaut.

Stellenangebote in Stuttgart

Fachkrankenpfleger* für Anästhesie- und Intensivpflege mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
FachkrankenpflegerIn Onkologie für die Onkologische Überwachungsstation und onkologische Tagesklinik mit Onboarding-Area mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Fachkraft für die Leistungsgewährung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt Stuttgart
Ort: Stuttgart
Fachkrankenpfleger* Onkologie oder Gesundheits- und Krankenpfleger* für die interdisziplinäre Wahlleistungsstation für Onkologie und Abdominalchirurgie mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Fachkrankenpfleger* für Intensivpflege mehr Info
Anbieter: Klinik Schillerhöhe GmbH
Ort: Stuttgart