Gehaltsvergleich

Fachkraft in der überbetrieblichen Aus- u. Weiterbildung in Hamburg

Fachkräfte in der überbetrieblichen Aus- und Weiterbildung betreuen, belehren und beraten Menschen, die neben ihrer normalen Tätigkeit eine Weiterbildung machen oder eine Ausbildung absolvieren. Überbetrieblich bedeutet, dass die Fachkräfte in der überbetrieblichen Aus- und Weiterbildung nicht zu den Unternehmen gehören, in denen ihre Schüler berufstätig sind, sondern einem Lehrbetrieb oder einer Schule angehören, die sich auf Schüler spezialisiert hat, die berufstätig sind oder waren. Der Zugang zu dieser Tätigkeit geschieht entweder über ein Lehramtsstudium in einem Fach, welches an einer solche Schulform gelehrt wird, oder über eine Meisterprüfung mit entsprechender pädagogischer Qualifikation und Prüfung (Beispiel: Friseurmeisterin, die einer Klasse von Friseurauszubildenden Schnitttechniken erklärt). Der Arbeitsplatz von Fachkräften in der überbetrieblichen Aus- und Weiterbildung beschränkt sich nicht nur auf Berufsschulklassen und Seminare - es gehört ebenso dazu, Besprechungen im Kollegium abzuhalten und Klausuren beziehungsweise Prüfungen zu erstellen, zu planen und zu korrigieren. Auch das Rechtfertigen vor Schülern per Schrift oder in mündlicher Form gehört zum Berufsalltag, wenn diese mit der Bewertung ihrer Leistungen nicht zufrieden sind.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachkraft in der überbetrieblichen Aus- u. Weiterbildung in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.02.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Fachkraft in der überbetrieblichen Aus- u. Weiterbildung in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.000,00 3.200,00 3.133,33
Netto 1.835,99 1.930,73 1.899,15
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bremen 94,7 1.461,00 2.300,00 1.880,50 2

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Requirements Engineer Solvency II (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ITERGO Informationstechnologie GmbH
Ort: Hamburg
Landschaftsgärtner*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Evangelische Stiftung Alsterdorf - Haus5 Service gGmbH
Ort: Hamburg
Head of Sales / Partnerschaften Immobilienmakler (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Condo Group GmbH
Ort: Hamburg
Senior Architect Data Center & Cloud (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg
Datacenter Engineer w/m/d DevOps mehr Info
Anbieter: Computacenter AG & Co. oHG
Ort: Hamburg