Gehaltsvergleich

Fachkrankenschwester/-pfleger - Anästhesie/Intensivmedizin in Bonn

Zu den Voraussetzungen für die Weiterbildung zum/r Fachkrankenschwester/-pfleger - Anästhesie/Intensivmedizin zählt eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in und eine entsprechende Berufspraxis. In manchen Fällen ist der Nachweis der Berufspraxis für die Weiterbildung zum/r Fachkrankenschwester/-pfleger - Anästhesie/Intensivmedizin verbunden mit Erfahrungen in der Intensivpflege oder der Anästhesie erforderlich. Die Weiterbildung zum/r Fachkrankenschwester/-pfleger - Anästhesie/Intensivmedizin dauert 3 Jahre. Fachkrankenschwestern/-pfleger - Anästhesie/Intensivmedizin sind in der Hauptsache im Gesundheitswesen tätig und in Krankenhäusern, Kliniken oder Fachkliniken beschäftigt. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten stehen für die/den Fachkrankenschwester/-pfleger - Anästhesie/Intensivmedizin in Zahnarztpraxen, in der Kieferchirurgie oder auf selbständiger Basis in Gesundheitszentren zur Auswahl. In ambulanten Pflegestationen, Altenheimen oder Pflegeheimen werden ebenfalls Fachkrankenschwestern/-pfleger- Anästhesie/Intensivmedizin beschäftigt und können und bei [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachkrankenschwester/-pfleger - Anästhesie/Intensivmedizin in Bonn und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bonn im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.10.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 17 Gehaltsdaten für den Beruf Fachkrankenschwester/-pfleger - Anästhesie/Intensivmedizin in Bonn gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.400,00 3.913,04 2.965,25
Netto 1.026,55 2.358,13 1.722,38
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Frechen 28,5 2.488,42 6.842,11 4.417,25 35
Lüdenscheid 64,9 2.600,00 3.800,00 3.207,41 20
Hagen (Westfalen) 73,3 2.370,37 3.700,00 3.027,48 18
Essen, Ruhr 80 2.000,00 4.000,00 3.355,77 13
Neuwied 42,3 1.394,25 2.708,33 1.645,82 11
Weilmünster 95,6 2.808,23 4.727,27 3.908,32 11
Duisburg 81,7 2.575,00 3.250,00 2.998,82 11
Stolberg (Rheinland) 61,2 1.500,00 4.750,00 2.398,00 10
Mönchengladbach 69,9 2.285,71 4.648,00 3.548,23 8
Iserlohn 82,1 2.550,00 3.601,73 3.189,28 7
[...]ambulanten Operationen oder in der Nachsorge tätig sein. Der/die Fachkrankenschwester/-pfleger - Anästhesie/Intensivmedizin ist für die Vorbereitung der Patienten auf die Narkose zuständig und assistiert entsprechend bei der Durchführung der Anästhesie. Sie bereiten die Einleitungsräume, die Operationsräume, die Aufwachräume und die notwendigen Narkoseinstrumente entsprechend vor und sind dafür verantwortlich, dass sämtliche patientenbezogenen Unterlagen dem operierenden Ärzteteam komplett zur Verfügung stehen. Sie übernehmen das Legen von Sonden oder Kathedern und helfen im Notfall auch bei Reanimationsmaßnahmen mit. Der/die Fachkrankenschwester/-pfleger - Anästhesie/Intensivmedizin ist für die Überwachung der Patienten in der Intensivmedizin zuständig und arbeitet hier unterstützend mit den Ärzten und Ärztinnen zusammen. Sie übernehmen die psychosoziale Unterstützung der Patienten und beraten und informieren die Angehörigen. Sie sind für den pflegerischen Ablauf der Intensivstationen zuständig und übernehmen die Desinfizierung und Sterilisierung der medizinischen Instrumente. [nach oben]

Infos über Bonn

Die ehemalige Hauptstadt der BRD ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort und Börsenplatz im Westen Deutschlands. Viele nationale Unternehmen haben hier ihren Sitz. Die Medienlandschaft setzt sich aus einigen Fernseh- und Radiosendern, sowie mehreren Zeitungen zusammen. Immer wichtiger wird der Tourismus in der Stadt, der bereits zahlreichen Erwerbstätigen Arbeit bietet. In Bonn haben immer noch einige staatliche Institutionen, sowie mehrere internationale UNO Institutionen ihren Sitz. Über den Flughafen Köln/Bonn können Ziele im In- und Ausland angeflogen werden. Das Straßenbahn- und Busnetz ist gut ausgebaut und verbindet die Knotenpunkte der Stadt. Mehrere Autobahnen stellen gemeinsam mit den Bahnhöfen den Anschluss an das Fernverkehrsnetz sicher.

Stellenangebote in Bonn

Fachkraft für die Nachtbereitschaft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.
Ort: Bonn