Gehaltsvergleich

Fachkrankenschwester/-pfleger - Psychiatrie in Essen, Ruhr

Fachkrankenschwestern und Fachkrankenpfleger für Psychiatrie betreuen und pflegen psychisch kranke Menschen ambulant, stationär oder teilstationär. Die psychiatrische Pflege hängt von den psychischen Erkrankungen und Situationen der Patienten und vom jeweiligen Therapie- und Pflegekonzept der Klinik ab. Sie übernehmen die Grundpflege, zu der u. a. die körperliche Hygiene gehört und die pflegerisch-psychiatrische Gruppenarbeit. Darüber hinaus beobachten sie das Verhalten der Patienten, begleiten sie bei der Wahrnehmung von Terminen außerhalb der Klinik und nehmen Kontakt zu den Angehörigen auf. Ferner dokumentieren sie die Pflegemaßnahmen, erledigen Abrechnungs-, Verwaltungs- und Organisationsaufgaben, leiten [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachkrankenschwester/-pfleger - Psychiatrie in Essen, Ruhr und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Essen, Ruhr im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.03.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Fachkrankenschwester/-pfleger - Psychiatrie in Essen, Ruhr gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.275,00 4.000,00 2.997,50
Netto 1.497,34 2.687,36 1.950,25
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 57,7 2.284,21 3.358,33 2.833,70 18
Mönchengladbach 49,2 1.500,00 2.700,00 2.263,55 11
Geilenkirchen 82,7 1.641,03 2.618,58 2.231,82 5
Gummersbach 59,4 2.744,68 2.744,68 2.744,68 5
Dinslaken 23,5 900,00 2.912,00 1.952,40 5
Herne, Westfalen 17,8 3.666,67 4.000,00 3.844,44 5
Eslohe (Sauerland) 83 2.491,67 2.491,67 2.491,67 4
Hemer 52,6 3.161,83 3.161,83 3.161,83 3
Düren, Rheinland 81,4 3.753,98 3.922,56 3.810,17 3
Langenfeld (Rheinland) 39,2 2.806,28 3.867,17 3.336,72 2
[...]Hilfskräfte an und kontrollieren deren Arbeit. Fachkrankenschwestern und Fachkrankenpfleger arbeiten bei sozialpsychiatrischen Pflegediensten oder in Heimen, wie in Einrichtungen für behinderte Menschen oder in Altenpflegeheimen. Sie können auch in Krankenhäusern tätig sein, wie in Vorsorge-, Hochschul- oder Rehabilitationskliniken. Darüber hinaus ergeben sich Möglichkeiten in Pflegestützpunkten und Gesundheitszentren. Voraussetzung für diese Tätigkeit ist üblicherweise eine landesrechtlich geregelte Weiterbildung zur Fachkrankenschwester bzw. zum Fachkrankenpfleger für Psychiatrie.Die Weiterbildung dauert etwa 2 Jahre und kann im Vollzeit- und Teilzeitunterricht oder in Blockform stattfinden. [nach oben]

Stellenangebote in Essen, Ruhr

Mitarbeiter:in für das Service- und Reinigungsteam mehr Info
Anbieter: Christophorus-Service Gesellschaft GmbH
Ort: Dülmen
Expert Product Development & Sourcing (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Fressnapf Holding SE
Ort: Krefeld
Referent (m/w/d) für den Bereich Pflege mehr Info
Anbieter: DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.
Ort: Mainz
Trainee im Vertrieb (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Schöler Fördertechnik AG
Ort: Stuttgart
Rezeptionist/-in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hotel Concorde
Ort: Donaueschingen