Gehaltsvergleich

Fachkrankenschwester/-pfleger - Rehabilitation in Frankfurt am Main

Fachkrankenschwester und Fachkrankenpfleger im Bereich der Rehabilitation haben die Aufgabe, ihre Patienten eigenständig zu versorgen und sie zu therapeutischen Maßnahmen anzuhalten. Außerdem führen sie ärztliche Anweisungen durch und bilden Pflegepersonal aus. Die Fachkrankenschwester und der Fachkrankenpfleger im Bereich Rehabilitation arbeiten vor allem in Kliniken und Kurhäusern, teilweise aber auch in privaten Haushalten und bei mobilen Pflegediensten. Außerdem können sie Beschäftigung in verschiedenen Heilbädern und anderen Instituten, die mit Gesundheit zusammenhängen, finden. Beim Beruf der Fachkrankenschwester und des Fachkrankenpflegers mit der Fachrichtung Rehabilitation handelt es sich um eine Weiterbildung, die meist auf der Ausbildung als Krankenschwester bzw. Krankenpfleger aufbaut. Sie erfolgt an Fachschulen oder am Berufskolleg; der praktische Unterricht findet in der Regel in der Klinik statt. Je nachdem, ob man die Weiterbildung in Teilzeit oder Vollzeit absolviert, dauert sie unterschiedlich lange. Am Ende der Weiterbildung ist eine Prüfung erforderlich, die bundesweit einheitlich geregelt ist.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachkrankenschwester/-pfleger - Rehabilitation in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.09.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Fachkrankenschwester/-pfleger - Rehabilitation in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 2.000,00 2.000,00
Netto 1.570,68 1.570,68 1.570,68
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bad Kreuznach 66,4 2.100,00 2.300,00 2.212,11 9
Wiesbaden 31,2 2.450,00 3.384,62 2.880,20 9
Ludwigshafen am Rhein 73 2.383,64 2.722,00 2.568,71 6
Mosbach (Baden) 91,1 4.166,67 4.583,33 4.444,44 3
Dreikirchen 63 2.626,87 3.940,30 3.064,68 3
Adenbach 89,5 2.133,33 3.243,24 2.688,29 2
Raunheim 20,1 2.700,00 2.700,00 2.700,00 1
Wetzlar 50 2.600,00 2.600,00 2.600,00 1
Darmstadt 27,5 2.380,00 2.380,00 2.380,00 1
Königstein im Taunus 17,1 2.600,00 2.600,00 2.600,00 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Fachkraft für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675 (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Frankfurt am Main
Fachkraft für Abwassertechnik (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Stadtentwässerung Frankfurt am Main
Ort: Frankfurt am Main
Fachkraft für Abwassertechnik (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Stadtentwässerung Frankfurt am Main
Ort: Frankfurt am Main