Gehaltsvergleich

Fachschul-, Berufsschul-, Werklehrer in Nürnberg

Fachschul-, Berufsschul- und Werklehrer und Werklehrerinnen lehren z.B. an Berufsschulen, Fachschulen oder Fachoberschulen. Sie können aber auch an allgemeinbildenden Schulen tätig sein. Sie vermitteln ihren Schülern Fähigkeiten im technischen, kaufmännischen, landwirtschaftlichen oder hauswirtschaftlichen Bereich. Sie unterrichten verschiedene Fächer zur Vertiefung der bereits gewonnenen theoretischen Grundlagen. Dazu zählen die Berufsfelder Wirtschaft, Verwaltung, Bautechnik, Elektrotechnik, Chemie, Physik, Hauswirtschaft und andere. Teil des Berufes ist es außerdem, an Konferenzen und Versammlungen teilzunehmen. Fachschullehrer korrigieren Hausaufgaben, verteilen Zensuren und bereiten den Unterricht nach. Desweiteren organisieren sie Schulfeste und Wanderfahrten. Schwerpunkte im Unterricht sind die Vermittlung von technologischen Verfahren und praktischen Fähigkeiten. Fachschullehrer/innen sollten gut mit Kindern und Jugendlichen umgehen können. Dazu ist ein gutes Einfühlungsvermögen besonders wichtig. Zudem tragen sie eine große Verantwortung im Nachkommen ihrer Aufsichtspflicht. Zielstrebigkeit und Sorgfalt sind ebenfalls notwendig, da der Unterricht stets eigenständig vor- und nachbereitet werden muss. Zugang zu dieser Tätigkeit erwirbt man sich durch ein mit den entsprechenden Staatsprüfungen abgeschlossenes Lehramtsstudium für berufliche Schulen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachschul-, Berufsschul-, Werklehrer in Nürnberg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Nürnberg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.11.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 9 Gehaltsdaten für den Beruf Fachschul-, Berufsschul-, Werklehrer in Nürnberg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.083,00 4.410,71 3.075,64
Netto 836,71 2.859,21 2.066,97
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Regensburg 88,9 2.708,33 3.725,80 3.291,11 3
Ingolstadt, Donau 80,4 3.600,00 3.600,00 3.600,00 2
Schwandorf, Bayern 76,7 3.333,00 3.333,00 3.333,00 2
Schwabach 13,6 3.383,25 3.383,25 3.383,25 2
Crailsheim 78,8 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1

Infos über Nürnberg

Die Großstadt Nürnberg liegt in Bayern und ist ein wichtiger Standort der Elektrotechnik und des Maschinenbaus. Aber auch die Fahrzeugindustrie ist hier stark vertreten. Einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft leisten auch die zahlreichen Druckereien der Stadt. Auch Unternehmen aus der Werbung und Medienunternehmen sind hier angesiedelt. Nürnberg ist aber auch High Tech Standort mit vielen Unternehmen der Kommunikationstechnik. Nürnberg verfügt über ein bedeutendes Messezentrum. Nürnberg ist Knotenpunkt wichtiger Verkehrswege und ist daher sehr gut an das Schienen und Straßennetz angebunden. Die Stadt verfügt über ein U-Bahn und Straßenbahnnetz, sowie zahlreiche Buslinien, die die Punkte innerhalb der Stadt verbinden. Auch ein internationaler Flughafen ist vorhanden.

Stellenangebote in Nürnberg

Elektroingenieur*in elektrische Beheizungssysteme mehr Info
Anbieter: SCHOTT AG
Ort: Mainz
Equipmentingenieur*in (d/m/w) Metrology mehr Info
Anbieter: OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Ort: Regensburg
Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter (w/m/d) im Sachgebiet IT-Service- und Technikcenter Zentrale mehr Info
Anbieter: Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement
Ort: Wiesbaden
Regional Manager (w/m/d) Networking Consulting mehr Info
Anbieter: Computacenter AG & Co. oHG
Ort: Stuttgart
Juristischer Sachbearbeiter für die Schadenregulierung der Personenschadenversicherung (m|w|d) mehr Info
Anbieter: ADAC Versicherung AG
Ort: München