Gehaltsvergleich

Fachverkäufer/-berater/in für Foto/Video in Karlsruhe (Baden)

Der Fachverkäufer/-berater bzw. die Fachverkäuferin/-beraterin für Video und Foto arbeiten größtenteils in Video- oder Fotofachabteilungen in größeren Kaufhäusern oder in Fotofachgeschäften. Sie können jedoch auch in Discountern oder in Videotheken angestellt sein. Ein Fachverkäufer und -berater für Video und Foto ist hauptsächlich für das Beraten und Informieren seiner Kunden über Video- und Fotobedarf, teilweise sogar über Computerbedarf, zuständig. Der Kontakt mit den Kunden spielt in diesem Beruf also eine wichtige Rolle. Diese müssen stets kompetent und freundlich über Produkte des Ladens beraten werden. Der Kunde wird entweder über das gesamte Sortiment oder über ein einzelnes Produkt seiner Wahl informiert. Nicht nur Fotokameras gehören zur Verkaufsware eines Fachverkäufers und einer Fachverkäuferin, sondern auch Zubehör für Kameras wie z. B. Objektive, Lichtquellen, Fotochemikalien und -papieren. Weiterhin gehören zur Verkaufsware des Fachverkäufers für Foto und Video Laborzubehör, -geräte, Computer, audiovisuelle Medien, Ferngläser und Mikroskope.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachverkäufer/-berater/in für Foto/Video in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.11.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Fachverkäufer/-berater/in für Foto/Video in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.166,67 2.166,67 2.166,67
Netto 1.629,01 1.634,43 1.631,72
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 64,1 1.444,44 2.000,00 1.642,22 5
Backnang 76,8 1.714,29 2.047,62 1.916,67 4
Homburg (Saar) 84,1 1.600,00 1.600,00 1.600,00 4
Vaihingen an der Enz 43,2 1.700,00 1.700,00 1.700,00 3
Schwäbisch Hall 99 2.892,31 3.615,38 3.253,85 2
Sandhausen (Baden) 42,6 1.300,00 1.300,00 1.300,00 2
Ludwigsburg (Württemberg) 59,5 2.300,00 2.646,49 2.473,24 2
Filderstadt 71,6 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
Ettlingen 6,2 1.900,00 1.900,00 1.900,00 1
Bensheim 77 1.400,00 1.400,00 1.400,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

IT-Systemadministrator*in für Windows Server, SharePoint, SQL und RDS mehr Info
Anbieter: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Ort: Stuttgart
Ingenieur als Förderberater (d/m/w) Telekommunikation / Netzplanung mehr Info
Anbieter: VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Ort: München
Scrum Master (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Ort: Nürnberg
Test Engineer - E-Commerce (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG
Ort: Mülheim an der Ruhr
Aushilfen zur Unterstützung bei Mahlzeiten (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MFZ Münchner Förderzentrum GmbH
Ort: München