Gehaltsvergleich

Fachverkäufer/-berater/in für Medizintechnik,Einrichtungen in Goslar

Fachverkäufer/Fachverkäuferinnen für Medizintechnik und medizinische Einrichtungen arbeiten beratend in Arztpraxen, Sanitätshäusern und Krankenhäusern und präsentieren dort neue medizinische und orthopädische Erzeugnisse und Artikel der Pharmazie. Dabei geben Sie Informationen und beraten Kunden über neue Angebote und das Komplettsortiment der von Ihnen vertretenen Hersteller. Sie präsentieren Muster und zeigen daran die genaue Verwendung bzw. die individuelle Anpassung, klären über eventuelle Risiken und Nebenwirkungen auf und helfen bei der Auswahl. Da Fachverkäufer/Fachverkäuferinnen für Medizintechnik und medizinische Einrichtungen in einem sehr innovativen Umfeld arbeiten, sind sie auf intensive Schulungen und Fortbildungen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachverkäufer/-berater/in für Medizintechnik,Einrichtungen in Goslar und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Goslar im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.10.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Fachverkäufer/-berater/in für Medizintechnik,Einrichtungen in Goslar gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.950,00 4.083,33 3.122,22
Netto 1.341,73 2.302,06 1.866,85
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Magdeburg 84,5 1.350,00 1.371,43 1.364,29 3
Halberstadt 42,3 1.100,00 1.200,00 1.150,00 3
Hannover 70 1.950,00 2.166,67 2.058,33 2
Celle 81,4 2.437,50 2.437,50 2.437,50 2
Eschwege 85,6 1.995,00 1.995,00 1.995,00 1
Langenhagen, Han 75,5 1.900,00 1.900,00 1.900,00 1
[...]angewiesen, die die aktuellen Trends und Entwicklungen im medizinischen Sektor aufzeigen. Für dieses Berufsbild benötigt man fundierte medizinische Kenntnisse (ggf. aus der Orthopädie oder Pharmazie, je nach Schwerpunkt und Arbeitseinsatz), eine hohe Dienstleistungsbereitschaft und Orientierung zum Kunden. Darüber hinaus sollten Fachverkäufer/Fachverkäuferinnen für Medizintechnik und medizinische Einrichtungen tendenziell Generalisten sein, da Sie sowohl verkaufsfördernde als auch betriebswirtschaftliche Aufgaben haben. Üblicherweise ist eine abgeschlossene Ausbildung im Groß- und Einzelhandel mit dem Fokus auf medizinischen Artikeln oder ein Studium der Medizintechnik Zugangsvoraussetzung für diesen Beruf. [nach oben]

Infos über Goslar

Goslar gehört als Kreisstadt im Bundesland Niedersachsen zum Weltkulturerbe der Unesco. Zahlreiche Schulen für jedes Bildungsziel sind vorhanden, darunter auch zwei berufsbildende Schulen, zum Beispiel für den Fachbereich Wirtschaft. Zwei Bahnhöfe sowie ein Busbahnhof schaffen eine gute innerstädtische und überregionale Verkehrsanbindung mit mehreren Bahn- und Buslinien. Über insgesamt vier Bundesstraßen ist die Stadt auch mit dem PKW gut zu erreichen. Neben einem reichhaltigen Angebot aus Kultur, Freizeitgestaltung und Veranstaltungen bietet die Stadt ein funktionierendes Wirtschaftssystem aus mittelständischen Betrieben, Handwerksunternehmen und Einkaufsmärkten. Die Eingemeindung der Ortschaft Hahnenklee, die als heilklimatischer Kurort bekannt ist, bietet Möglichkeiten, auch im medizinischen oder physiotherapeutischen Bereich in Goslar zu arbeiten.

Stellenangebote in Goslar

Sales Agent / Berater:in für innovative Multimedialösungen mehr Info
Anbieter: Vodafone Deutschland GmbH
Ort: Goslar
Bauingenieur / Erhaltungsmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Ort: Goslar
Laborant (m/w/d) Entwicklung Kondensatorpulver mehr Info
Anbieter: TANIOBIS GmbH
Ort: Goslar