Gehaltsvergleich

Fachverkäufer/-berater/in für Schuhe in Duisburg

Fachverkäufer/-berater bzw. Fachverkäuferinnen/-beraterinnen für Schuhe präsentieren und verkaufen Schuhe aller Art. Das können Freizeitschuhe, Sandalen, Stiefel oder Pumps sein. An erster Stelle steht die Kundenberatung und -information. Sie beantworten Fragen über einzelne Produkte und stellen das gesamte Sortiment vor. In Beratungs- und Verkaufsgesprächen versuchen Fachverkäufer und Fachverkäuferinnen für Schuhe. die Bedürfnisse des Kunden zufriedenzustellen. Desweiteren informieren sie über die Beschaffenheit des Produktes und erklären, wie man es pflegt und handhabt. Eine weitere Aufgabe ist die Ermittlung der Schuhgröße bei Kindern mittels eines Fußmessgerätes. Durch den engen Kontakt zu Menschen sind Kontaktfreudigkeit und Offenheit besonders erforderlich. Andere Tätigkeiten sind die Beratung beim Kauf von Lederwaren wie Taschen oder Geldbörsen und die ständige Information über neue Trends und Entwicklungen. Die Überwachung der Lagerhaltung fällt ebenfalls in ihren Bereich. Dies ist wichtig, damit der Kundschaft immer ein ausreichendes Angebot zur Verfügung steht. Zugang zu diesem Beruf erwirbt man über eine Ausbildung im Einzelhandel oder im Verkauf.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachverkäufer/-berater/in für Schuhe in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.03.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Fachverkäufer/-berater/in für Schuhe in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.777,78 2.389,31 1.983,59
Netto 1.343,38 1.507,14 1.408,72
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 24,1 850,00 3.600,00 1.744,83 39
Haltern am See 44,9 465,00 3.684,21 1.675,26 31
Dortmund 50,7 1.453,33 3.000,00 1.961,54 28
Köln 57,4 1.263,16 3.000,00 1.890,49 27
Wuppertal 35,4 1.000,00 2.648,65 1.785,49 23
Essen, Ruhr 18,6 406,00 3.051,64 1.583,74 20
Münster, Westfalen 85,1 878,80 2.228,25 1.667,70 12
Uedem 41,9 1.650,00 3.897,44 2.125,67 11
Krefeld 16,8 549,13 2.290,00 1.672,00 10
Mönchengladbach 34,1 1.175,00 3.073,46 1.741,82 10

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Frontend-Entwickler (w/m/d) mehr Info
Anbieter: SP Consult AG
Ort: Duisburg
Personalsachbearbeiter Entgeltabrechnung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: octeo MULTISERVICES GmbH
Ort: Duisburg
Architektinnen / Architekten oder Bauingenieurinnen / Bauingenieure als Projektverantwortliche (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Duisburg
Erzieher (m/w/d) mehr Info
Anbieter: persona service AG & Co. KG
Ort: Duisburg
Young IT Application Manager (m/w/x) mehr Info
Anbieter: ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG
Ort: Duisburg