Gehaltsvergleich

Fachverkäufer/-berater/in für Schuhe in Frankfurt am Main

Fachverkäufer/-berater bzw. Fachverkäuferinnen/-beraterinnen für Schuhe präsentieren und verkaufen Schuhe aller Art. Das können Freizeitschuhe, Sandalen, Stiefel oder Pumps sein. An erster Stelle steht die Kundenberatung und -information. Sie beantworten Fragen über einzelne Produkte und stellen das gesamte Sortiment vor. In Beratungs- und Verkaufsgesprächen versuchen Fachverkäufer und Fachverkäuferinnen für Schuhe. die Bedürfnisse des Kunden zufriedenzustellen. Desweiteren informieren sie über die Beschaffenheit des Produktes und erklären, wie man es pflegt und handhabt. Eine weitere Aufgabe ist die Ermittlung der Schuhgröße bei Kindern mittels eines Fußmessgerätes. Durch den engen Kontakt zu Menschen sind Kontaktfreudigkeit und Offenheit besonders erforderlich. Andere Tätigkeiten sind die Beratung beim Kauf von Lederwaren wie Taschen oder Geldbörsen und die ständige Information über neue Trends und Entwicklungen. Die Überwachung der Lagerhaltung fällt ebenfalls in ihren Bereich. Dies ist wichtig, damit der Kundschaft immer ein ausreichendes Angebot zur Verfügung steht. Zugang zu diesem Beruf erwirbt man über eine Ausbildung im Einzelhandel oder im Verkauf.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachverkäufer/-berater/in für Schuhe in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 26.07.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 28 Gehaltsdaten für den Beruf Fachverkäufer/-berater/in für Schuhe in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 660,12 2.888,89 1.767,82
Netto 553,48 1.955,55 1.271,84
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Worms 58,4 1.552,22 2.869,57 1.927,23 17
Gießen, Lahn 52 1.611,56 3.760,00 2.525,29 13
Ingelheim am Rhein 46,1 900,00 2.480,00 1.570,23 13
Wiesbaden 31,2 516,00 2.204,00 1.501,01 12
Herborn, Hessen 68,2 2.031,25 2.708,33 2.208,33 9
Ludwigshafen am Rhein 73 1.655,81 2.400,00 1.886,41 9
Dietzenbach 13,2 1.653,75 2.430,48 1.860,46 9
Bad Kreuznach 66,4 1.200,00 2.400,00 1.674,20 8
Flörsheim am Main 21,1 974,36 2.461,54 2.070,83 8
Nieder-Olm 40,5 1.000,00 1.470,00 1.311,43 7

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Kundenberater (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
IT-Projektleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
Human Resource Manager (w/m/d) Recruiting / Active Sourcing mehr Info
Anbieter: Horváth
Ort: Frankfurt am Main
Planungskoordinator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: HOCHTIEF Infrastructure GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Senior Software Integration Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Deutsche Bundesbank
Ort: Frankfurt am Main