Gehaltsvergleich

Fachverkäufer/-berater/in für Schuhe in Karlsruhe (Baden)

Fachverkäufer/-berater bzw. Fachverkäuferinnen/-beraterinnen für Schuhe präsentieren und verkaufen Schuhe aller Art. Das können Freizeitschuhe, Sandalen, Stiefel oder Pumps sein. An erster Stelle steht die Kundenberatung und -information. Sie beantworten Fragen über einzelne Produkte und stellen das gesamte Sortiment vor. In Beratungs- und Verkaufsgesprächen versuchen Fachverkäufer und Fachverkäuferinnen für Schuhe. die Bedürfnisse des Kunden zufriedenzustellen. Desweiteren informieren sie über die Beschaffenheit des Produktes und erklären, wie man es pflegt und handhabt. Eine weitere Aufgabe ist die Ermittlung der Schuhgröße bei Kindern mittels eines Fußmessgerätes. Durch den engen Kontakt zu Menschen sind Kontaktfreudigkeit und Offenheit besonders erforderlich. Andere Tätigkeiten sind die Beratung beim Kauf von Lederwaren wie Taschen oder Geldbörsen und die ständige Information über neue Trends und Entwicklungen. Die Überwachung der Lagerhaltung fällt ebenfalls in ihren Bereich. Dies ist wichtig, damit der Kundschaft immer ein ausreichendes Angebot zur Verfügung steht. Zugang zu diesem Beruf erwirbt man über eine Ausbildung im Einzelhandel oder im Verkauf.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachverkäufer/-berater/in für Schuhe in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.04.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Fachverkäufer/-berater/in für Schuhe in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.490,00 1.490,00 1.490,00
Netto 1.127,51 1.127,51 1.127,51
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Worms 70,3 1.552,22 2.869,57 1.927,23 17
Stuttgart 64,1 1.333,33 2.700,00 2.060,78 14
Albstadt (Württemberg) 99,3 1.500,00 1.987,50 1.771,65 10
Ludwigshafen am Rhein 53,2 1.655,81 2.400,00 1.886,41 9
Ludwigsburg (Württemberg) 59,5 1.813,95 2.850,88 2.005,69 8
Bad Kreuznach 99,6 1.200,00 2.400,00 1.674,20 8
Herrenberg (im Gäu) 57,6 1.900,00 1.900,00 1.900,00 5
Darmstadt 98,3 1.408,00 2.400,00 1.923,71 5
Metzingen (Württemberg) 83,3 1.360,00 3.456,00 2.069,64 4
Kaiserslautern 67,8 1.818,18 2.639,13 2.237,08 4

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Mathematiker (m/w/d) Produktrealisierung Leben mehr Info
Anbieter: VPV Versicherungen
Ort: Stuttgart
Brand Marketing Specialist (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Deichmann SE
Ort: Essen
Sales Representative (m/w/d) Außendienst Bewegungsstörung mehr Info
Anbieter: Merz Therapeutics
Ort: Frankfurt am Main
Transport Management Sachbearbeiter_in Landverkehr (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BASF Services Europe GmbH
Ort: Berlin
Projektleiter - Ingenieur / Techniker / Meister in der Brandschadensanierung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BELFOR Deutschland GmbH
Ort: Köln