Gehaltsvergleich

Fachverkäufer/-berater/in für Schuhe in Oberstdorf

Fachverkäufer/-berater bzw. Fachverkäuferinnen/-beraterinnen für Schuhe präsentieren und verkaufen Schuhe aller Art. Das können Freizeitschuhe, Sandalen, Stiefel oder Pumps sein. An erster Stelle steht die Kundenberatung und -information. Sie beantworten Fragen über einzelne Produkte und stellen das gesamte Sortiment vor. In Beratungs- und Verkaufsgesprächen versuchen Fachverkäufer und Fachverkäuferinnen für Schuhe. die Bedürfnisse des Kunden zufriedenzustellen. Desweiteren informieren sie über die Beschaffenheit des Produktes und erklären, wie man es pflegt und handhabt. Eine weitere Aufgabe ist die Ermittlung der Schuhgröße bei Kindern mittels eines Fußmessgerätes. Durch den engen Kontakt zu Menschen sind Kontaktfreudigkeit und Offenheit besonders erforderlich. Andere Tätigkeiten sind die Beratung beim Kauf von Lederwaren wie Taschen oder Geldbörsen und die ständige Information über neue Trends und Entwicklungen. Die Überwachung der Lagerhaltung fällt ebenfalls in ihren Bereich. Dies ist wichtig, damit der Kundschaft immer ein ausreichendes Angebot zur Verfügung steht. Zugang zu diesem Beruf erwirbt man über eine Ausbildung im Einzelhandel oder im Verkauf.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachverkäufer/-berater/in für Schuhe in Oberstdorf und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Oberstdorf im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.02.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Fachverkäufer/-berater/in für Schuhe in Oberstdorf gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 900,00 1.920,00 1.190,00
Netto 613,11 1.507,68 859,36
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Füssen 36,4 1.600,00 2.600,00 1.883,33 6
Kempten (Allgäu) 35,3 1.400,00 1.680,00 1.530,67 5
Konstanz, Universitätsstadt 87,8 1.600,00 1.760,00 1.640,00 4
Oberammergau 63 1.573,68 1.993,33 1.712,81 4
Memmingen 65,5 1.398,24 3.100,00 2.201,17 3
Buchloe 78,1 1.430,00 1.553,50 1.491,75 2
Balzheim 88,5 1.920,00 1.920,00 1.920,00 2
Garmisch-Partenkirchen 62,5 1.800,00 1.950,00 1.875,00 2
Lindenberg im Allgäu 36,4 1.440,00 1.440,00 1.440,00 1
Schongau 65,5 1.638,10 1.638,10 1.638,10 1

Infos über Oberstdorf

Oberstdorf ist eine Stadt in dem Bundesland Bayern. Vor allem in den Wintermonaten profitiert der Ort von dem Tourismus und dem Fremdenverkehr. Demnach konzentrieren sich auch die Einheimischen und die Stadtväter auf diesen Wirtschaftszweig. Die Bettenkapazität im Ort liegt bei etwa 17.000. Neben den verschiedensten Pensionen und Hotels gibt es in Oberstdorf aber auch eine nicht gerade unbedeutende Zahl von gastronomischen Betrieben. Sicherlich findet man außerdem einmal mehr Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen. Jedoch handelt es sich hierbei einmal mehr um Kleinbetriebe, wie zum Beispiel des Handwerks und des Handels. Der Großteil der Einheimischen arbeitet jedoch im Tourismus, der in Oberstdorf ganzjährig floriert.

Stellenangebote in Oberstdorf

Junior Group Controller (m/w/div.) mehr Info
Anbieter: DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT
Ort: München
Backend-Entwickler in Vollzeit (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Thermengruppe Josef Wund
Ort: Sinsheim
Test Engineer (m/w/d) Schwerpunkt Testautomatisierung mehr Info
Anbieter: ifm-Unternehmensgruppe
Ort: Siegen
Account Director Government (m/f/x) - Cyber Security Training mehr Info
Anbieter: 3C - Career Consulting Company GmbH
Ort: Berlin
Pädagogische Fachkraft mit Zusatzausbildung Psychomotorik / Motopädagogik (w/m/d) für unseren Standortfaktor mehr Info
Anbieter: Diakonie Hasenbergl e.V.
Ort: München