Gehaltsvergleich

Fachverkäufer/-berater/in für Spielwaren in Karlsruhe (Baden)

Fachverkäufer und Fachverkäuferinnen für Spielwaren haben bei ihrer Arbeit die Aufgabe, den Kunden verschiedene Stücke aus dem Sortiment vorzustellen, zu erklären und zu empfehlen oder ihnen ein Spielzeug nach speziellen Wünschen zu zeigen oder zu bestellen. Außerdem vermitteln sie den Kunden, welches Spielzeug sich etwa zu welchem Zweck eignet. Arbeit finden der Fachverkäufer und die Fachverkäuferin für Spielwaren vor allem in Spielwarengeschäften, aber auch in Kaufhäusern und auf Messen. Damit man als Fachverkäufer bzw. Fachverkäuferin für Spielwaren arbeiten kann, benötigt man in der Regel eine Ausbildung im Einzelhandel oder im Verkauf - zumindest sollte man schon Erfahrungen in diesen Bereichen gesammelt haben und ein gewisses Fachwissen zu Spielwaren besitzen. Ein freundlicher Umgang mit Menschen sollte für einen Fachverkäufer oder eine Fachverkäuferin für Spielwaren selbstverständlich sein, denn in diesem Bereich hat man stets direkten Kontakt zu Kunden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachverkäufer/-berater/in für Spielwaren in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.06.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Fachverkäufer/-berater/in für Spielwaren in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 5.475,90 5.879,58 5.745,02
Netto 3.521,15 3.725,50 3.657,39
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 1.500,00 2.500,00 2.080,71 7
Lahr / Schwarzwald 82,3 1.500,00 2.500,00 1.875,00 4
Ettlingen 6,2 1.530,00 1.615,00 1.572,50 2
Winnenden (Württemberg) 75,4 884,00 884,00 884,00 2
Tübingen 71,6 1.535,48 2.000,00 1.767,74 2
Bruchsal 19,9 1.200,00 1.200,00 1.200,00 1
Metzingen (Württemberg) 83,3 1.300,00 1.300,00 1.300,00 1
Offenburg 66,9 1.945,45 1.945,45 1.945,45 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Verkäufer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG
Ort: Mutterstadt
Medinzinischer Dokumentationsassistent (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Rems-Murr-Kliniken gGmbH
Ort: Schorndorf
FachkrankenpflegerIn Onkologie für die Onkologische Überwachungsstation und onkologische Tagesklinik mit Onboarding-Area mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Teamassistentin/Teamassistent (w/m/d) mehr Info
Anbieter: ED. ZÜBLIN AG
Ort: Stuttgart
Facharzt/ärztin Psychiatrie und Psychotherapie oder Arzt/Ärztin in Weiterbildung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Ort: Mosbach