Gehaltsvergleich

Fachverkäufer/-berater/in für Zoobedarf u. Heimtierverkauf in Bonn

Fachverkäufer und Fachverkäuferinnen für Zoobedarf und Heimtierverkauf verkaufen Haustiere, Zubehörartikel und Ausstattungen für die private Haltung von Tieren. Dazu gehören Nahrungsmittelprodukte, Käfige und Einrichtungen für Käfige. Dabei beraten und informieren sie die Kunden über Tiere und Produkte und über das das ganze Sortiment. Zu ihren Aufgaben gehört in manchen Betrieben auch die Reinigung von Käfigen oder von Aquarien. Fachverkäufer und Fachverkäuferinnen für Zoobedarf und Heimtierverkauf sind in erster Linie in Zoohandlungen und in den entsprechenden Abteilungen von Garten- und Baumärkten beschäftigt. Wenn man sich für diese Tätigkeit interessiert, sollte man eine Ausbildung im Einzelhandel oder im Verkauf absolvieren. Günstig wäre eine Ausbildung im Bereich des Verkaufs von Heimtieren und dem entsprechenden Zubehör. In Zoohandlungen werden auch Mehlwürmer und andere Kriechtiere, die für den Verzehr mancher Haustiere bestimmt sind, verkauft. Dementsprechend sollten die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen auch mit exotischen und fremdartigen Tieren umgehen können. Am besten interessieren sie sich auch privat für Tiere.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachverkäufer/-berater/in für Zoobedarf u. Heimtierverkauf in Bonn und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bonn im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.10.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 7 Gehaltsdaten für den Beruf Fachverkäufer/-berater/in für Zoobedarf u. Heimtierverkauf in Bonn gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.545,45 3.033,33 2.319,59
Netto 1.072,95 2.186,74 1.727,12
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Limburg an der Lahn 77,7 1.000,00 1.500,00 1.342,86 7
Duisburg 81,7 1.800,00 2.628,17 2.093,76 7
Wuppertal 59,7 1.619,05 2.476,19 1.961,90 5
Neuss 59,6 2.500,00 2.550,00 2.512,50 4
Wülfrath 61,3 1.702,38 2.166,67 1.921,63 4
Dortmund 90,9 1.516,67 1.516,67 1.516,67 3
Wipperfürth 47,6 1.841,67 2.166,67 1.950,00 3
Lüdenscheid 64,9 2.166,67 3.000,00 2.444,44 3
Mülheim-Kärlich 48,2 1.625,00 1.625,00 1.625,00 2
Mönchengladbach 69,9 1.365,00 7.900,00 4.632,50 2

Infos über Bonn

Die ehemalige Hauptstadt der BRD ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort und Börsenplatz im Westen Deutschlands. Viele nationale Unternehmen haben hier ihren Sitz. Die Medienlandschaft setzt sich aus einigen Fernseh- und Radiosendern, sowie mehreren Zeitungen zusammen. Immer wichtiger wird der Tourismus in der Stadt, der bereits zahlreichen Erwerbstätigen Arbeit bietet. In Bonn haben immer noch einige staatliche Institutionen, sowie mehrere internationale UNO Institutionen ihren Sitz. Über den Flughafen Köln/Bonn können Ziele im In- und Ausland angeflogen werden. Das Straßenbahn- und Busnetz ist gut ausgebaut und verbindet die Knotenpunkte der Stadt. Mehrere Autobahnen stellen gemeinsam mit den Bahnhöfen den Anschluss an das Fernverkehrsnetz sicher.

Stellenangebote in Bonn

Mitarbeiter*in (m/w/d) Handwerk mehr Info
Anbieter: Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.
Ort: Bonn
Leiterin / Leiter (m/w/d) der Nationalen Agentur Erasmus+ Jugend und Europäisches Solidaritätskorps mehr Info
Anbieter: IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V
Ort: Bonn
Küchenhilfe (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.
Ort: Bonn
Pflegefachkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.
Ort: Bonn
Fachplaner Elektro als Bauherrenvertreter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Bonn
Ort: Bonn