Gehaltsvergleich

Fachverkäufer/-berater/in für Zoobedarf u. Heimtierverkauf in Dortmund

Fachverkäufer und Fachverkäuferinnen für Zoobedarf und Heimtierverkauf verkaufen Haustiere, Zubehörartikel und Ausstattungen für die private Haltung von Tieren. Dazu gehören Nahrungsmittelprodukte, Käfige und Einrichtungen für Käfige. Dabei beraten und informieren sie die Kunden über Tiere und Produkte und über das das ganze Sortiment. Zu ihren Aufgaben gehört in manchen Betrieben auch die Reinigung von Käfigen oder von Aquarien. Fachverkäufer und Fachverkäuferinnen für Zoobedarf und Heimtierverkauf sind in erster Linie in Zoohandlungen und in den entsprechenden Abteilungen von Garten- und Baumärkten beschäftigt. Wenn man sich für diese Tätigkeit interessiert, sollte man eine Ausbildung im Einzelhandel oder im Verkauf absolvieren. Günstig wäre eine Ausbildung im Bereich des Verkaufs von Heimtieren und dem entsprechenden Zubehör. In Zoohandlungen werden auch Mehlwürmer und andere Kriechtiere, die für den Verzehr mancher Haustiere bestimmt sind, verkauft. Dementsprechend sollten die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen auch mit exotischen und fremdartigen Tieren umgehen können. Am besten interessieren sie sich auch privat für Tiere.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachverkäufer/-berater/in für Zoobedarf u. Heimtierverkauf in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.07.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Fachverkäufer/-berater/in für Zoobedarf u. Heimtierverkauf in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.516,67 1.516,67 1.516,67
Netto 787,33 1.085,61 986,18
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bielefeld 93,3 1.882,93 2.240,00 2.030,73 10
Bonn 90,9 1.545,45 3.033,33 2.319,59 7
Duisburg 50,7 1.800,00 2.628,17 2.093,76 7
Wuppertal 34,1 1.619,05 2.476,19 1.961,90 5
Neuss 64,9 2.500,00 2.550,00 2.512,50 4
Wülfrath 38,9 1.702,38 2.166,67 1.921,63 4
Wipperfürth 44,7 1.841,67 2.166,67 1.950,00 3
Lüdenscheid 34,9 2.166,67 3.000,00 2.444,44 3
Mönchengladbach 80,1 1.365,00 7.900,00 4.632,50 2
Georgsmarienhütte 86 1.666,67 1.826,67 1.746,67 2

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Kundenberater im Service Center (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Dortmund
Entwicklungsingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KHS GmbH
Ort: Dortmund
Embedded Softwareentwickler (m/w/d) für Verstellsysteme mehr Info
Anbieter: KOSTAL Automobil Elektrik GmbH & Co. KG
Ort: Dortmund
Referent (m/w/d) IT-Cloud / Azure / Infrastruktur mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
HR Business Partner (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund