Gehaltsvergleich

Fachverkäufer/-berater/in für Zoobedarf u. Heimtierverkauf in Mönchengladbach

Fachverkäufer und Fachverkäuferinnen für Zoobedarf und Heimtierverkauf verkaufen Haustiere, Zubehörartikel und Ausstattungen für die private Haltung von Tieren. Dazu gehören Nahrungsmittelprodukte, Käfige und Einrichtungen für Käfige. Dabei beraten und informieren sie die Kunden über Tiere und Produkte und über das das ganze Sortiment. Zu ihren Aufgaben gehört in manchen Betrieben auch die Reinigung von Käfigen oder von Aquarien. Fachverkäufer und Fachverkäuferinnen für Zoobedarf und Heimtierverkauf sind in erster Linie in Zoohandlungen und in den entsprechenden Abteilungen von Garten- und Baumärkten beschäftigt. Wenn man sich für diese Tätigkeit interessiert, sollte man eine Ausbildung im Einzelhandel oder im Verkauf absolvieren. Günstig wäre eine Ausbildung im Bereich des Verkaufs von Heimtieren und dem entsprechenden Zubehör. In Zoohandlungen werden auch Mehlwürmer und andere Kriechtiere, die für den Verzehr mancher Haustiere bestimmt sind, verkauft. Dementsprechend sollten die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen auch mit exotischen und fremdartigen Tieren umgehen können. Am besten interessieren sie sich auch privat für Tiere.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachverkäufer/-berater/in für Zoobedarf u. Heimtierverkauf in Mönchengladbach und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Mönchengladbach im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Fachverkäufer/-berater/in für Zoobedarf u. Heimtierverkauf in Mönchengladbach gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.365,00 7.900,00 4.632,50
Netto 1.037,87 4.434,38 2.736,12
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bonn 69,9 1.545,45 3.033,33 2.319,59 7
Duisburg 34,1 1.800,00 2.628,17 2.093,76 7
Wuppertal 52,8 1.619,05 2.476,19 1.961,90 5
Neuss 17,4 2.500,00 2.550,00 2.512,50 4
Wülfrath 44 1.702,38 2.166,67 1.921,63 4
Dortmund 80,1 1.516,67 1.516,67 1.516,67 3
Wipperfürth 68,1 1.841,67 2.166,67 1.950,00 3
Lüdenscheid 82,6 2.166,67 3.000,00 2.444,44 3
Heinsberg, Rheinland 28,6 1.281,80 1.694,93 1.488,37 2
Oberhausen, Rheinland 41,5 1.450,00 1.500,00 1.475,00 2

Infos über Mönchengladbach

Mönchengladbach war lange Zeit ein wichtiger Standort der Textil- und Bekleidungsindustrie. Auch heute sind noch einige Unternehmen dieser Branche in der Stadt vorhanden. Andere Unternehmen sind allerdings im Bereich des Maschinenbaus, in der Elektrotechnik und im Transportwesen tätig. Auch die Bedeutung des Tourismus in der Stadt ist nicht vernachlässigbar. Die Stadt zieht mit ihren vielen Parks, der Altstadt, denkmalgeschützten Gebäuden und vielen Theater- und Musikdarbietungen viele Besucher an. Die Medienlandschaft der Stadt setzt sich aus regionalen Radio- und Printmedien zusammen. In der Stadt verkehren öffentliche Linienbusse. Für den internationalen Luftverkehr steht der Flughafen Düsseldorf zur Verfügung, der nicht weit entfernt ist.

Stellenangebote in Mönchengladbach

HR Business-Partner (m/w/d) für die primär technischen Bereiche mehr Info
Anbieter: NEW AG
Ort: Mönchengladbach
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Lagerlogistik Wareneingang mehr Info
Anbieter: Scheidt & Bachmann GmbH
Ort: Mönchengladbach
Architekt / Architektin / Bauzeichnerin / Bauzeichner (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Jakobs Architekten
Ort: Mönchengladbach
Leiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung mehr Info
Anbieter: Scheidt & Bachmann GmbH
Ort: Mönchengladbach
Mitarbeiter Beauftragtenwesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Gladbacher Bank AG
Ort: Mönchengladbach