Gehaltsvergleich

Fachverkäufer/-berater/in für Zoobedarf u. Heimtierverkauf in Wülfrath

Fachverkäufer und Fachverkäuferinnen für Zoobedarf und Heimtierverkauf verkaufen Haustiere, Zubehörartikel und Ausstattungen für die private Haltung von Tieren. Dazu gehören Nahrungsmittelprodukte, Käfige und Einrichtungen für Käfige. Dabei beraten und informieren sie die Kunden über Tiere und Produkte und über das das ganze Sortiment. Zu ihren Aufgaben gehört in manchen Betrieben auch die Reinigung von Käfigen oder von Aquarien. Fachverkäufer und Fachverkäuferinnen für Zoobedarf und Heimtierverkauf sind in erster Linie in Zoohandlungen und in den entsprechenden Abteilungen von Garten- und Baumärkten beschäftigt. Wenn man sich für diese Tätigkeit interessiert, sollte man eine Ausbildung im Einzelhandel oder im Verkauf absolvieren. Günstig wäre eine Ausbildung im Bereich des Verkaufs von Heimtieren und dem entsprechenden Zubehör. In Zoohandlungen werden auch Mehlwürmer und andere Kriechtiere, die für den Verzehr mancher Haustiere bestimmt sind, verkauft. Dementsprechend sollten die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen auch mit exotischen und fremdartigen Tieren umgehen können. Am besten interessieren sie sich auch privat für Tiere.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachverkäufer/-berater/in für Zoobedarf u. Heimtierverkauf in Wülfrath und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Wülfrath im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.09.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Fachverkäufer/-berater/in für Zoobedarf u. Heimtierverkauf in Wülfrath gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.702,38 2.166,67 1.921,63
Netto 1.165,19 1.394,07 1.273,40
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bonn 61,3 1.545,45 3.033,33 2.319,59 7
Duisburg 26,7 1.800,00 2.628,17 2.093,76 7
Wuppertal 9,5 1.619,05 2.476,19 1.961,90 5
Neuss 27,2 2.500,00 2.550,00 2.512,50 4
Dortmund 38,9 1.516,67 1.516,67 1.516,67 3
Wipperfürth 30,7 1.841,67 2.166,67 1.950,00 3
Lüdenscheid 40,2 2.166,67 3.000,00 2.444,44 3
Mönchengladbach 44 1.365,00 7.900,00 4.632,50 2
Heinsberg, Rheinland 71,6 1.281,80 1.694,93 1.488,37 2
Oberhausen, Rheinland 24,7 1.450,00 1.500,00 1.475,00 2

Infos über Wülfrath

n Nordrhein-Westfalen, im Niederbergischen Land befindet sich die Stadt Wülfrath. Diese wird als Mittelzentrum des Landkreises Mettmann bezeichnet. Einer der wichtigsten Wirtschaftszweige von Wülfrath stellt sicherlich der Tourismus dar. Mit einem großen Angebot an Wander- und Radwegen und einer herrlichen Landschaft ist die Stadt bei Touristen sehr beliebt. Wodurch natürlich im Bereich Tourismus auch sämtliche anhängige Arbeitsplätze angeboten werden. Neben den Unternehmen im Tourismus finden sich vor Ort auch viele Betriebe im Bereich Handel, Dienstleistungen, Handwerk und auch Gesundheitswesen. Die Verkehrsanbindung erfolgt über die Bundesstraße B244 und die Autobahn A46. Im öffentlichen Nahverkehr besteht ein S-Bahn-Anschluss an die Linie Wuppertal-Vohwinkel-Essen-Überruhr.

Stellenangebote in Wülfrath

Teamleiter Wareneingang (m/w/d) mehr Info
Anbieter: RIEGLER & Co. KG
Ort: Bad Urach
Specialist Network Deployment (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Unterföhring
Pädagogische Ergänzungskraft (m/w/d) für das Haus für Kinder Max-Bill Straße mehr Info
Anbieter: Diakonie Hasenbergl e.V.
Ort: München
Gesundheits- und Krankenpfleger*, Operationstechnischer Assistent*, Medizinisch-technischer Assistent - Funktionsdiagnostik*, Medizinischer Fachangestellter* für das Herzkatheterlabor mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Assistenz (w/m/x) des kaufmännischen Geschäftsführers mehr Info
Anbieter: BUNG Ingenieure AG
Ort: Heidelberg