Gehaltsvergleich

Fachwirt/in - Alten- u. Krankenpflege in Karlsruhe (Baden)

Fachwirte und Fachwirtinnen in der Alten- und Krankenpflege führen anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben im Bereich der ambulanten oder stationären Alten- und Krankenpflege durch. Sie sind in der Alten- und Krankenpflege in Altenpflegeheimen und Seniorenwohnheimen, bei ambulanten Altenpflegediensten oder in Einrichtungen der Kurzzeitpflege beschäftigt. Darüber hinaus ergeben sich Beschäftigungsmöglichkeiten in Krankenhäusern - zum Beispiel in Abteilungen, die sich mit der Behandlung von altersbedingten Erkrankungen befassen. Dazu gehören die Geriatrie und die Gerontopsychiatrie. Sie können auch bei verschiedenen Seniorenorganisationen eine Anstellung finden. Wenn man sich für diesen Beruf interessiert und ihn ausüben möchte, sollte man die berufliche Weiterbildung zum Fachwirt bzw. zur Fachwirtin in der Alten- und Krankenpflege absolvieren. Diese Weiterbildungsmaßnahme wird nach dem Berufsbildungsgesetz durch die Industrie- und Handelskammern geregelt. Es gibt Vorbereitungslehrgänge auf die Prüfung, die in Vollzeit-, Teilzeit- oder als Fernunterricht angeboten werden und zwischen 6 und 24 Monate dauern. Die Zulassung zur Prüfung ist jedoch nicht an die Teilnahme an den Lehrgängen gebunden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachwirt/in - Alten- u. Krankenpflege in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.08.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Fachwirt/in - Alten- u. Krankenpflege in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.058,33 2.600,00 2.329,17
Netto 1.610,88 1.900,81 1.755,85
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Tübingen 71,6 2.671,50 2.888,17 2.742,64 6
Stuttgart 64,1 871,58 3.100,00 2.198,17 5
Offenburg 66,9 1.539,47 1.950,00 1.847,37 4
Blaubach, Pfalz 95,1 4.307,69 5.128,21 4.743,59 4
Heidelberg (Neckar) 51,2 2.942,22 3.536,67 3.201,48 3
Sulzbach an der Murr 81,8 2.275,00 2.545,83 2.410,42 2
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 2.166,67 2.222,22 2.194,44 2
Heilbronn (Neckar) 62,7 1.700,00 2.700,00 2.200,00 2
Alzey 85,4 1.950,00 1.950,00 1.950,00 1
Maikammer 38,2 2.527,00 2.527,00 2.527,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Neuropsychologe (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kliniken Schmieder
Ort: Stuttgart
Facility Managerinnen / Facility Manager (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Ort: Düsseldorf
Medizinische Fachangestellte (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Ort: Wiesloch
Verkäufer mit Schichtverantwortung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG
Ort: Harpstedt
Bauleiter (m/w/d) Elektrotechnik / Versorgungstechnik mehr Info
Anbieter: Goldbeck GmbH
Ort: Monheim am Rhein