Gehaltsvergleich

Fachwirt/in - kaufmännische Betriebsführung/Handwerk in Bielefeld

Fachwirte und Fachwirtinnen für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk sind dafür zuständig, Inhaber und Inhaberinnen von Handwerksbetrieben zu unterstützen. Sie erfüllen betriebswirtschaftliche und kaufmännische Aufgaben und Tätigkeiten und tragen dadurch zur Entlastung des Unternehmens bei. Fachwirte und Fachwirtinnen für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk sind in erster Linie in großen Handwerksbetrieben aus unterschiedlichen Wirtschaftszweigen tätig. Sie führen ihre Tätigkeiten häufig in Büros aus. Wenn man sich für diese Tätigkeit interessiert und sie gern ausüben möchte, sollte man eine berufliche Weiterbildung zum Fachwirt bzw. zur Fachwirtin für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk absolvieren. Die Weiterbildungsmaßnahme ist durch Handwerkskammern nach der Handwerksordnung (HwO) geregelt. Es gibt Vorbereitungslehrgänge auf die Abschlussprüfung, die vor allem in Teilzeit angeboten und durchgeführt werden und 1 bis 1,5 Jahre dauern. Die Teilnahme an solchen vorbereitenden Kursen ist für die Zulassung zur Prüfung jedoch nicht verpflichtend. Für diese Tätigkeit sind gute Umgangsformen, Geschick im Umgang mit Zahlen und ein guter Kundenkontakt wünschenswert.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachwirt/in - kaufmännische Betriebsführung/Handwerk in Bielefeld und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bielefeld im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 18.10.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Fachwirt/in - kaufmännische Betriebsführung/Handwerk in Bielefeld gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.866,67 6.933,33 5.233,33
Netto 1.411,61 4.416,02 3.400,41
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Lippstadt 42,7 2.400,00 4.000,00 2.816,19 7
Kamen, Westfalen 76,7 3.304,31 4.794,87 3.602,42 5
Essen (Oldenburg) 85,2 2.426,00 2.426,00 2.426,00 5
Korbach 86,6 3.900,00 3.900,00 3.900,00 4
Saerbeck 63,8 1.121,60 3.200,00 2.440,53 3
Münster, Westfalen 62,1 2.400,00 2.743,00 2.628,67 3
Hannover 88,9 4.227,64 5.859,50 5.259,71 3
Cloppenburg 97 3.203,90 3.203,90 3.203,90 3
Detmold 26,5 2.964,91 3.192,98 3.078,95 2
Meschede 78 1.581,67 3.033,33 2.307,50 2

Infos über Bielefeld

Die Großstadt Bielefeld ist ein wichtiges Zentrum der deutschen Nahrungs- und Genussmittelindustrie. Zahlreiche namhafte Hersteller der Lebensmittelindustrie produzieren hier. Auch einige Maschinenbauunternehmen, sowie Unternehmen der Pharmaindustrie und Handelsbetriebe sind hier ansässig. In der sehenswerten Altstadt finden sich zahlreiche Veranstaltungsorte, wo Theater- und Musikdarbietungen aufgeführt werden. Auch sonst ist das Kultur- und Kunstangebot der Stadt reichhaltig. Bielefeld ist mit mehreren Hochschulen auch ein wichtiges Bildungszentrum. Der Bahnhof und der Anschluss an das Autobahnnetz sind wichtige Bestandteile der Verbindungen zum Nah- und Fernverkehr. Der öffentliche Verkehr innerhalb der Stadt Bielefeld stützt sich auf den Pkw Verkehr, sowie auf die Stadtbahn und das Busliniennetz.

Stellenangebote in Bielefeld

Cyber Security Consultant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: OEDIV KG
Ort: Bielefeld
Systems Engineer Security (m/w/d) mehr Info
Anbieter: OEDIV KG
Ort: Bielefeld
Group IT-Officer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: OEDIV KG
Ort: Bielefeld
Task-Force Ingenieur (m/w/div.) Additive Manufacturing mehr Info
Anbieter: DMG MORI Additive GmbH
Ort: Bielefeld
Systems Engineer (m/w/d) - Enterprise Platform Solutions mehr Info
Anbieter: OEDIV KG
Ort: Bielefeld