Gehaltsvergleich

Fachwirt/in - kaufmännische Betriebsführung/Handwerk in Goslar

Fachwirte und Fachwirtinnen für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk sind dafür zuständig, Inhaber und Inhaberinnen von Handwerksbetrieben zu unterstützen. Sie erfüllen betriebswirtschaftliche und kaufmännische Aufgaben und Tätigkeiten und tragen dadurch zur Entlastung des Unternehmens bei. Fachwirte und Fachwirtinnen für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk sind in erster Linie in großen Handwerksbetrieben aus unterschiedlichen Wirtschaftszweigen tätig. Sie führen ihre Tätigkeiten häufig in Büros aus. Wenn man sich für diese Tätigkeit interessiert und sie gern ausüben möchte, sollte man eine berufliche Weiterbildung zum Fachwirt bzw. zur Fachwirtin für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk absolvieren. Die Weiterbildungsmaßnahme ist durch Handwerkskammern nach der Handwerksordnung (HwO) geregelt. Es gibt Vorbereitungslehrgänge auf die Abschlussprüfung, die vor allem in Teilzeit angeboten und durchgeführt werden und 1 bis 1,5 Jahre dauern. Die Teilnahme an solchen vorbereitenden Kursen ist für die Zulassung zur Prüfung jedoch nicht verpflichtend. Für diese Tätigkeit sind gute Umgangsformen, Geschick im Umgang mit Zahlen und ein guter Kundenkontakt wünschenswert.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachwirt/in - kaufmännische Betriebsführung/Handwerk in Goslar und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Goslar im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.10.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Fachwirt/in - kaufmännische Betriebsführung/Handwerk in Goslar gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.100,00 2.250,00 2.175,00
Netto 1.358,42 1.430,86 1.394,64
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Danstedt 30,9 2.275,00 5.400,00 3.259,38 8
Kassel, Hessen 93 1.599,21 3.840,00 3.156,53 6
Hannover 70 4.227,64 5.859,50 5.259,71 3
Magdeburg 84,5 1.583,82 1.583,82 1.583,82 2
Wolfsburg 62,6 4.200,00 12.630,00 8.415,00 2
Wennigsen (Deister) 70 2.166,67 2.166,67 2.166,67 2
Bad Nenndorf 86,8 2.190,48 2.190,48 2.190,48 2
Espenau 88,2 4.367,00 4.367,00 4.367,00 1
Stadthagen 94,4 3.911,93 3.911,93 3.911,93 1
Helmstedt 52,3 4.184,83 4.184,83 4.184,83 1

Infos über Goslar

Goslar gehört als Kreisstadt im Bundesland Niedersachsen zum Weltkulturerbe der Unesco. Zahlreiche Schulen für jedes Bildungsziel sind vorhanden, darunter auch zwei berufsbildende Schulen, zum Beispiel für den Fachbereich Wirtschaft. Zwei Bahnhöfe sowie ein Busbahnhof schaffen eine gute innerstädtische und überregionale Verkehrsanbindung mit mehreren Bahn- und Buslinien. Über insgesamt vier Bundesstraßen ist die Stadt auch mit dem PKW gut zu erreichen. Neben einem reichhaltigen Angebot aus Kultur, Freizeitgestaltung und Veranstaltungen bietet die Stadt ein funktionierendes Wirtschaftssystem aus mittelständischen Betrieben, Handwerksunternehmen und Einkaufsmärkten. Die Eingemeindung der Ortschaft Hahnenklee, die als heilklimatischer Kurort bekannt ist, bietet Möglichkeiten, auch im medizinischen oder physiotherapeutischen Bereich in Goslar zu arbeiten.

Stellenangebote in Goslar

Laborant (m/w/d) Entwicklung Kondensatorpulver mehr Info
Anbieter: TANIOBIS GmbH
Ort: Goslar
Bauingenieur / Erhaltungsmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Ort: Goslar
Sales Agent / Berater:in für innovative Multimedialösungen mehr Info
Anbieter: Vodafone Deutschland GmbH
Ort: Goslar