Gehaltsvergleich

Fachwirt/in - Steuer in Chemnitz

Die Weiterbildung zum Fachwirt/in - Steuer kann nach dem erfolgreichen Abschluss einer Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten und einer anschließenden 3-jährigen Berufspraxis erfolgen. Die Weiterbildungen erfolgen in Abendseminaren oder als E-Seminare neben dem ausgeübten Beruf. Die Hauptbereiche der Weiterbildung umfassen das allgemeine Steuerrecht mit Abgabenordnung und Bewertungsgesetz, besonderes Steuerrecht mit den Teilbereichen: Einkommensteuer, Gewerbesteuer, Körperschaftssteuer, Umsatzsteuer, Erbschafts- und Schenkungssteuer und die Grunderwerbssteuer. Des Weiteren werden während der Weiterbildung zum Fachwirt/in - Steuer auch fundierte Kenntnisse in den Sparten Rechnungswesen, Betriebswirtschaft, Grundzüge des Wirtschaftsrechts und auch Rechtsgrundlagen vermittelt. Fachwirte/innen - Steuer arbeiten in Steuerkanzleien, Anwaltskanzleien oder bei Wirtschafts- und Buchprüfern oder auch in großen Betrieben, die eigene Steuerabteilungen haben. Den Fachwirt/innen - Steuer werden Aufgaben zur Beratung von Mandanten hinsichtlich der abzugebenden Steuererklärungen übertragen, insbesondere gehören dazu die effiziente Ausschöpfung der zur Verfügung stehenden Steuervorteile, [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fachwirt/in - Steuer in Chemnitz und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Chemnitz im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.01.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 12 Gehaltsdaten für den Beruf Fachwirt/in - Steuer in Chemnitz gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.435,90 1.846,15 1.777,44
Netto 1.042,10 1.252,35 1.206,42
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dresden 63,2 1.500,00 2.870,83 2.008,85 8
Leipzig 70,1 1.665,03 2.500,00 1.929,84 8
Halle (Saale) 98 1.500,00 2.150,00 1.841,90 6
Döbeln 34,5 1.200,00 2.491,67 1.677,50 5
Bernsdorf bei Hohenstein-Ernstthal 19,1 2.266,67 2.267,00 2.266,89 3
Beuna (Geiseltal) 86,4 1.796,57 1.796,57 1.796,57 1
Meißen, Sachsen 53,1 2.701,30 2.701,30 2.701,30 1
Kirnitzschtal 94,2 1.700,00 1.700,00 1.700,00 1
Jena 94,3 2.041,38 2.041,38 2.041,38 1
Plauen, Vogtland 66,6 2.275,00 2.275,00 2.275,00 1
[...]um Möglichkeiten der Steuerersparnis sicherzustellen. Die Beratung hinsichtlich der Steuergestaltung im privaten und gewerblichen Bereicht, das Mitwirken bei den erforderlichen Steueranmeldungen gehört ebenfalls zu dem Berufsbild der Fachwirte/innen - Steuer. Ein weiterer Teilbereich des Berufsbildes Fachwirt/in - Steuer stellt sich in der Unterstützung der Mandanten in der Buchhaltungspraxis dar. Prüfung der Unterlagen, Erstellen der Jahresabschlüsse und Übernahme der Lohn- und Finanzbuchhaltung sind die hierzu gehörenden Arbeitsbereiche. Neben diesen Aufgaben übernehmen die Fachwirte/innen - Steuer Beratungen der Mandanten in betriebswirtschaftlicher Sicht. Dazu werden Kalkulationen und Wirtschaftlichkeitsrechnungen erstellt, Finanzierungsmöglichkeiten geprüft, Finanzierungspläne aufgestellt und in den Bereichen Marketing und Vertrieb Verbesserungsvorschläge erstellt. Der/die Fachwirt/in - Steuer unterstützt den Mandanten auch in jeglichen Organisationsfragen. Aufgrund der vielen Änderungen im Bereich des Steuergesetzes, ist eine Dauerbereitschaft zur Weiterbildung in diesem Beruf notwendig, um die Mandanten fachgerecht beraten zu können. [nach oben]

Stellenangebote in Chemnitz

Marketing-Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Söllner Communications AG
Ort: München
Schaltwärter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: INEOS Manufacturing Deutschland GmbH
Ort: Köln
Stationsarzt / Assistenzarzt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KWA Stift Rottal
Ort: Bad Griesbach im Rottal
Frontend Developer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bildungsinnovator
Ort: Düsseldorf
Medizinisch-Technischer Assistent (m/w/d) Klinische Chemie und Hämatologie mehr Info
Anbieter: BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH
Ort: Freiburg im Breisgau