Gehaltsvergleich

Fahrlehrer/in - Klasse 2 in Karlsruhe (Baden)

Fahrlehrer und Fahrlehrerinnen - Klasse 2 sind dafür zuständig, ihren Schülern und Schülerinnen das Fahren von Lastkraftwagen beizubringen. Im Unterricht vermitteln sie die technischen Kenntnisse über das LKW-Fahren und die rechtlichen Bestimmungen im Bereich des Lastverkehrs. Sie bereiten den Lernstoff nachvollziehbar auf, um die Fahrschüler und Fahrschülerinnen auf die theoretische Fahrprüfung und das Steuern von schweren Lastkraftwagen vorzubereiten. Sie üben sie mit ihnen, wie man einen LKW in der Stadt bewegt. Dabei trainieren sie auch, wie man die Fahrzeuge belädt oder wie man mit einem Anhänger an eine Laderampe heranzufahren hat. Sie gewährleisten die Sicherheit der Teilnehmer und Teilnehmerinnen, beobachten sie beim Fahren und korrigieren sie gegebenenfalls. Die Fahrlehrer und Fahrlehrerinnen sind zum Beispiel in einer Fahrschule, einer Institution oder in einem Betrieb tätig, oder sie leiten selbstständig einen eigenen Betrieb. Seit 1999 kann man die Qualifizierung als Fahrlehrer bzw. als Fahrlehrerin - Klasse 2 nicht mehr erwerben, weil sie durch die Umstellung auf einheitliche Führerscheinklassen in der EU durch den Fahrlehrer bzw. die Fahrlehrerin der Klasse C und CE abgelöst wurde. Diese Führerscheinklasse ermöglicht das Fahren von mittleren und schweren LKWs mit und ohne Anhänger.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fahrlehrer/in - Klasse 2 in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.05.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Fahrlehrer/in - Klasse 2 in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.800,00 2.200,00 2.050,00
Netto 1.229,14 1.683,29 1.418,86
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Ludwigshafen am Rhein 53,2 1.700,00 3.100,00 2.337,26 16
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 1.600,00 2.560,50 2.017,48 13
Stuttgart 64,1 1.000,00 2.700,00 1.990,00 12
Rastatt 21,9 1.542,00 2.666,67 2.464,97 10
Binau 63,5 1.335,00 1.800,00 1.547,88 8
Filderstadt 71,6 1.217,78 1.664,00 1.409,02 7
Bietigheim-Bissingen 54,8 1.800,00 2.500,00 2.200,00 6
Heilbronn (Neckar) 62,7 2.900,00 4.100,00 3.550,00 4
Neckarsulm 64,7 1.500,00 1.940,00 1.810,00 4
Rechberghausen 96,2 1.906,67 2.622,00 2.215,50 4

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Netzwerkingenieur (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Netze BW GmbH
Ort: Stuttgart
Referent/Assistenz Geschäftsleitungsbüro (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Airbus Bank GmbH
Ort: München
Consultant (w/m/d) Sales, Marketing & Pricing mehr Info
Anbieter: Horváth
Ort: Berlin
Anwendungsentwickler mit BIM Erfahrung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hospitaltechnik Planungsgesellschaft mbH
Ort: Krefeld
Trainee Governance, Risk und Compliance Management (m/w/d) mehr Info
Anbieter: kubus IT GbR
Ort: München