Gehaltsvergleich

Fahrzeuglackierermeister/in in Wiesloch

Fahrzeuglackierermeister und Fahrzeuglackierermeisterinnen haben verantwortungsvolle Fach- und Führungsaufgaben. Sie leiten Lackierabteilungen oder -werkstätten, wo sie Arbeitsabläufe planen und überwachen. Sie garantieren die Betriebsbereitschaft und kümmern sich um die Reinigung und Wartung der Lackieranlagen und Spritzmaschinen. Darüber hinaus übernehmen sie besonders schwere Fachaufgaben und beachten die Einhaltung von rechtlichen und technischen Vorgaben. Sie bilden Lehrlinge aus und kümmern sie sich um die Fort- und Weiterbildung der Kollegen. Sie beraten die Kunden, planen die Auftragsabwicklung, verteilen die Arbeiten und überwachen die anfallenden Kosten. Abschließend überprüfen sie die Qualität der Arbeiten. Sie übernehmen eine große Verantwortung und treffen viele wichtige Entscheidungen im Betrieb, den sie eigenständig leiten. Fahrzeuglackierermeister und Fahrzeuglackierermeisterinnen sind im Kraftfahrzeug- und Fahrzeugbau, in der Kraftfahrzeugreparatur und -instandhaltung, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Personalberatung und -vermittlung und im Bereich Personalleasing beschäftigt. Diese Tätigkeit kann man ausüben, wenn man die Fortbildung zum Maler- und Lackierermeister bzw. zur Maler- und Lackierermeisterin mit dem Schwerpunkt Fahrzeuglackierung absolviert hat.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fahrzeuglackierermeister/in in Wiesloch und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Wiesloch im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.11.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Fahrzeuglackierermeister/in in Wiesloch gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.491,67 2.491,67 2.491,67
Netto 1.642,34 1.642,34 1.642,34
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Frankfurt am Main 91,2 2.594,87 4.083,33 3.091,03 3
Stuttgart 68,8 2.080,00 2.653,50 2.308,72 3
Filderstadt 79,7 3.000,00 3.000,00 3.000,00 2
Heppenheim (Bergstraße) 38,5 2.750,00 3.750,00 3.250,00 2
Ölbronn-Dürrn 37 2.300,00 3.000,00 2.650,00 2
Bürgstadt 62 2.407,41 3.250,00 2.828,70 2
Karlsruhe (Baden) 39,9 1.500,00 2.500,00 2.000,00 2
Pforzheim 46,1 1.900,00 1.900,00 1.900,00 1
Maintal 95,3 4.083,33 4.083,33 4.083,33 1
Hanau 94,3 1.700,00 1.700,00 1.700,00 1

Infos über Wiesloch

Wiesloch liegt im Norden von Baden-Württemberg, ca. 13 km südlich von Heidelberg, im Rhein-Neckar-Kreis. Die Stadt grenzt an die südlichen Ausläufer des kleinen Odenwalds. Die Stadt besteht aus den drei Stadtteilen Wiesloch-Baiertal, Wiesloch-Schattenhausen und Wiesloch. Schon bis in die keltische Zeit um 500 vor Christus lässt sich die Gründung von Wiesloch als Siedlung zurückverfolgen. Im Westen der heutigen Stadt war in den Jahren 120 bis 260 ein römisches Straßendorf mit einigen Gutshöfen. Im Jahr 801 wurde Wiesloch als eine Schenkung des Klosters Lorsch erstmals urkundlich erwähnt. Wiesloch hat ein breites Angebot an Arbeitsmöglichkeiten. Die Stadt bietet viele Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten.

Stellenangebote in Wiesloch

Diätassistentin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Ort: Wiesloch
(Senior) Finanzierungsberater Baufinanzierung/ Kapitalanalagefinanzierung MLP Hyp (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Interhyp Gruppe
Ort: Wiesloch
Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie / Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Ort: Wiesloch
Projektingenieur (m/w/d) Umwelt- und Landschaftsplanung mehr Info
Anbieter: GefaÖ Gesellschaft für angewandte Ökologie und Umweltplanung mbH
Ort: Wiesloch
Stationssekretärin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Ort: Wiesloch