Gehaltsvergleich

Fassadendecker/in in Bietigheim-Bissingen

Für eine schöne und ansprechende Hausfassade muss einiges getan werden: Zunächst sind Entwürfe sowie Ausführungs- und Detailzeichnungen nötig, die das spätere Erscheinungsbild der Fassade genau wiedergeben. Diese Zeichnungen werden von Fassadendeckern und Fassadendeckerinnen angefertigt. Anschließend übertragen sie die Maße auf die zu bearbeitende Hauswand und bereiten sie vor. Dies tun sie, indem sie Schutz- und Trennschichten herstellen. Anschließend bringen sie die Wärmedämmung an und befestigen die nötigen Verankerungs-, Verbindungs- und Befestigungselemente. Je nach der später zum Einsatz kommenden Bekleidungsart werden diese Unterkonstruktionen aus verschiedenen Materialien gefertigt. Fassadendecker/-innen müssen also über fundierte Kenntnisse der unterschiedlichen Bekleidungsarten, Materialien und deren Eigenschaften verfügen, um die jeweils passende Unterkonstruktion anzubringen. Auf dieser Konstruktion montieren sie die Fassadenelemente aus Blech, Holz, Klinker, Tonziegel oder Schindeln. Diese Materialien müssen vorher meist noch zugeschnitten werden. Wer in diesem Beruf arbeiten will, sollte idealerweise eine Ausbildung zum Dachdecker und Bauspengler bzw. zur Dachdeckerin und Bauspenglerin abgeschlossen haben.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fassadendecker/in in Bietigheim-Bissingen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bietigheim-Bissingen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.04.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 12 Gehaltsdaten für den Beruf Fassadendecker/in in Bietigheim-Bissingen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.000,00 1.600,00 1.349,00
Netto 777,92 1.131,05 992,49
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Bietigheim-Bissingen

Die Stadt Bietigheim-Bissingen liegt im Bundesland Baden-Württemberg. Sie gehört zum Landkreis Ludwigsburg und zum Regierungsbezirk Stuttgart. Insgesamt ist die Stadt in 5 Teile untergliedert. Wirtschaftlich geht es der Stadt sehr gut. Genau deshalb ist es auch möglich, dass sie ohne Schulden auskommen kann. Dies ist sehr selten. Sowohl mit dem Bus, als auch mit der Bahn gelangt man in Bietigheim-Bissingen sehr schnell ans Ziel. Wer mit dem PKW fahren möchte, der wird ebenfalls sehr schnell ans Ziel gelangen. Die Stadt verfügt über insgesamt 6 Gewerbegebiete. Dies ist recht viel. In allen Gewerbegebieten sind zahlreiche Unternehmen ansässig, die die Wirtschaft der Stadt weiterhin ankurbeln.

Stellenangebote in Bietigheim-Bissingen

Konstruktionsingenieur (m/w/d) Layout mehr Info
Anbieter: Dürr Systems AG
Ort: Bietigheim-Bissingen
Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) Service mehr Info
Anbieter: Dürr Systems AG
Ort: Bietigheim-Bissingen
System Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Valeo Schalter und Sensoren
Ort: Bietigheim-Bissingen
IT Security Expert (m/w/d) Operative IT mehr Info
Anbieter: Dürr IT Service GmbH
Ort: Bietigheim-Bissingen
Entwicklungsingenieur (m/w/d) Funktionssicherheit mehr Info
Anbieter: AVL Deutschland GmbH
Ort: Bietigheim-Bissingen