Gehaltsvergleich

Feinwerkmechanikermeister/in in Köln

Feinwerkmechanikermeister und Feinwerkmechanikermeisterinnen führen verantwortliche Fach- und Führungsaufgaben in Betrieben des Feinwerkmechaniker-Handwerks aus. Zu ihrem Beruf gehört das Herstellen von Geräten, Maschinen, Anlagen und Systemen, aber auch von Produkten der Schnitt-, Stanz- und Umformtechnik sowie der Vorrichtungs- und Formenbautechnik, die sie warten und instandsetzen. Feinmechanikermeister und Feinmechanikermeisterinnen übernehmen dabei die anspruchsvolleren Aufgaben und weisen ihre Mitarbeit und Mitarbeiterinnen an. Feinwerkmechanikermeister und Feinwerkmechanikermeisterinnen sind in erster Linie in Betrieben des Maschinen- und Werkzeugbaus beschäftigt. Sie arbeiten auch bei Herstellern von feinmechanischen und elektrischen Messinstrumenten. Darüber hinaus ergeben sich für sie [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Feinwerkmechanikermeister/in in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.12.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Feinwerkmechanikermeister/in in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.473,68 3.473,68 3.473,68
Netto 2.081,40 2.081,40 2.081,40
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mönchengladbach 46,8 3.262,22 4.650,00 3.777,15 34
Arnsberg, Westfalen 93,7 3.250,00 4.062,50 3.728,57 18
Moers 61,2 2.884,00 8.000,00 3.774,67 7
Solingen 29,4 3.100,00 3.575,00 3.218,75 4
Bonn 24,6 2.678,00 4.441,00 3.990,00 4
Dornburg, Westerwald 88,3 3.475,73 3.572,43 3.507,96 3
Remscheid 32,9 4.078,99 4.710,14 4.499,76 3
Neuss 35,1 2.965,74 4.658,33 3.612,32 3
Enspel 74,6 3.745,00 3.867,50 3.826,67 3
Bochum 64 2.800,00 3.996,42 3.258,53 3
[...]Beschäftigungsmöglichkeiten in Firmen des Kraftfahrzeugbaus oder auch in Gebrauchsgüter-Reparaturdiensten. Wenn man sich für diese Tätigkeit interessiert und man sie später ausüben möchte, sollte man die berufliche Weiterbildung zum Feinwerkmechanikermeister bzw. zur Feinwerkmechanikermeisterin absolvieren. Hierbei handelt es sich um eine nach der Handwerksordnung (HwO) geregelte Weiterbildungsmöglichkeit. Die Meisterprüfung des zulassungspflichtigen Handwerks ist deutschlandweit einheitlich geregelt. Die Handwerksorganisationen und weitere Bildungseinrichtungen organisieren Vorbereitungskurse auf die Meisterprüfung, die in Vollzeit etwa 6 Monate bis 1 Jahr und in Teilzeit ca. 2 Jahre dauern. Die Teilnahme an solchen Kursen ist für die Zulassung zur Prüfung jedoch nicht verpflichtend. [nach oben]

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Projektmanager Hochbau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: P & M Projektmanagement GmbH
Ort: Köln
Buchhalter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hottgenroth Software GmbH & Co. KG
Ort: Köln
Customer Support Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: SoSafe GmbH
Ort: Köln
Commercial Consultant mit Schwerpunkt Finance (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hubert Burda Media
Ort: Köln
Personalreferent (m/w/d) Schwerpunkt Recruiting mehr Info
Anbieter: Sprint Sanierung GmbH
Ort: Köln