Gehaltsvergleich

Fernmeldeanlagenelektroniker/in (Service u. Reparatur) in Hannover

Fernmeldeanlagenelektroniker und -elektronikerinnen im Bereich Service und Reparatur führen den Support und Service an Telekommunikationssystemen durch und sind für die Wartung und Reparatur von Telekommunikationsanlagen für drahtlose und drahtgebundene Übertragung zuständig. Dazu gehören beispielsweise Datenverarbeitungs-, Telefon- oder Textübertragungs-, Wechsel- und Gegensprechanlagen und andere Geräte, Anlagen und Baugruppen der Telekommunikations- oder Fernmeldetechnik. Fernmeldeanlagenelektroniker und Fernmeldeanlagenelektronikerinnen im Bereich Service und Reparatur arbeiten in der Herstellung und im Betrieb von telekommunikationstechnischen Anlagen und Geräten und von Geräten und Einrichtungen der Telekommunikationstechnik. Weitere Möglichkeiten ergeben sich in Unternehmen für die Instandhaltung von Festnetz- und Mobilfunknetzen oder [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fernmeldeanlagenelektroniker/in (Service u. Reparatur) in Hannover und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hannover im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 29.12.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Fernmeldeanlagenelektroniker/in (Service u. Reparatur) in Hannover gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.421,05 2.788,11 2.583,95
Netto 1.505,98 1.767,62 1.638,94
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Braunschweig 56,7 4.723,16 4.723,16 4.723,16 2
Seelze 8,8 3.033,33 3.033,33 3.033,33 1
Paderborn 97,3 5.128,00 5.128,00 5.128,00 1
[...]in der Herstellung und Reparatur von Computern und Büromaschinen. Sie sind auch in der Bauinstallation und in der Elektroinstallation tätig - zum Beispiel in der Wartung und Reparatur von Alarmanlagen oder Kommunikationsleitungen. Um den Beruf auszuüben, wird eine Ausbildung in dem (seit 2003 aufgehobenen) Ausbildungsberuf des Fernmeldeanlagenelektronikers bzw. der Fernmeldeanlagenelektronikerin im Bereich Service und Reparatur oder im Nachfolgeberuf des Elektronikers bzw. der Elektronikerin mit der Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik verlangt. Auch andere Berufe dieser Sparte können den Zugang ermöglichen: Kommunikationselektroniker/in der Fachrichtung Telekommunikationstechnik, Elektroniker/in für Geräte und Systeme, Systeminformatiker/in, Fernmeldeelektroniker/in, Fernmeldemechaniker/in und Fernmeldehandwerker/in. [nach oben]

Infos über Hannover

Die Großstadt Hannover befindet sich im Bundesland Niedersachsen und ist ein wichtiger Standort für zahlreiche Unternehmen und Konzerne, die international tätig sind. Die Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie ist in der Stadt stark vertreten. Aber auch der Finanzsektor ist breit gestreut. Auch viele Dienstleistungsunternehmen und einige Betriebe der Telekommunikation finden sich in der Stadt. Ein wichtiges Zugpferd der Wirtschaft stellt die Bedeutung der Stadt als internationales Messezentrum dar. Doch auch zahlreiche Kongresse und Konferenzen werden in der Stadt veranstaltet. Mehrere Fernseh- und Radiosender sowie Zeitungen prägen die Medienlandschaft der Stadt. Über Flughafen, Bahnhof und Autobahn ist die Stadt sehr gut an das Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hannover

IT-Auditor (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover
IT - Testmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover
Pflegeassistenzkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: gGiS mbH
Ort: Hannover
Revisor (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover
Heilerziehungspfleger für Werkstattbegleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: gGiS mbH
Ort: Hannover