Gehaltsvergleich

Fernmeldemonteure, -handwerker in Karlsruhe (Baden)

Die Ausbildung zum/r Fernmeldemonteur/in oder zum/r Fernmeldehandwerker/in wird heutzutage nicht mehr angeboten. Hierbei handelt es sich um einen Ausbildungsberuf, der in der Vergangenheit existierte. Vor allem bei der Post wurden Fernmeldemonteure und Fernmeldehandwerker eingestellt. Im Jahre 1987 wurde dieser Beruf durch den/die so genannte/n Kommunikationselektroniker/in ersetzt, was dazu führte, dass die Ausbildung zum bisherigen Beruf zwei Jahre danach abgeschafft wurde. Die Aufgaben des/r Fernmeldemonteurs/in waren sehr vielseitig. Vor allem jedoch geht es darum, Fernmeldetechnik zu erstellen, einzubauen und regelmäßig zu warten. Auch Reparaturarbeiten gehörten zu den Arbeitsaufgaben eines/r Fernmeldemonteurs/in oder eines Fernmeldehandwerkers/in. Auch [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fernmeldemonteure, -handwerker in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 31.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Fernmeldemonteure, -handwerker in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.330,00 3.750,00 3.241,48
Netto 1.753,10 2.260,56 2.066,99
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 64,1 1.500,00 3.737,50 3.197,79 13
Denkendorf (Württemberg) 77 1.493,33 2.416,89 2.135,19 13
Walldorf (Baden) 38,5 4.011,00 5.113,50 4.712,61 8
Landau in der Pfalz 30,1 1.100,00 2.500,00 1.800,00 6
Leimen (Baden) 44,4 3.788,57 6.066,67 4.290,00 5
Sulzheim, Rheinhessen 95,7 2.300,00 2.833,00 2.608,25 4
Backnang 76,8 2.257,67 4.500,00 3.178,83 4
Böblingen 58,4 2.450,00 2.816,67 2.586,11 3
Ludwigshafen am Rhein 53,2 2.000,00 2.700,00 2.400,00 3
Reinheim 97,2 1.600,00 1.600,00 1.600,00 2
[...]der/die Kommunikationselektroniker/in war kein Ausbildungsberuf von Dauer. Diese wurde ebenfalls ein paar Jahre später wieder abgeschafft. Wieder entstanden völlig neue Berufe, die jedoch die selben Hintergründe hatte. Es folgten der Beruf des/r Systemelektronikers/in und des/r Systeminformatikers/in. Als Kommunikationselektroniker/in wurden ebenfalls Aufgaben wahrgenommen, die mit der Fernmeldetechnik zu tun hatten. Modernere Telefonanlagen mussten nicht nur eingebaut, sondern auch konfiguriert und gewartet werden. Auch für die Reparaturarbeiten war der/die Kommunikationselektroniker/in zuständig. Die Ausbildungsdauer der beiden Berufe betrug jeweils 3,5 Jahre. Die lange Ausbildungsdauer lag darin begründet, weil die Ausbildung sehr anspruchsvoll war. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Technischer Einkäufer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Erhardt + Leimer GmbH
Ort: Stadtbergen
Verwaltungsfachangestellte (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Sozialdienst katholischer Frauen e.V., Stuttgart
Ort: Stuttgart
Koch (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MFZ Münchner Förderzentrum GmbH
Ort: München
Teamassistenz (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Saarbrücken
Architektin/Architekt (m/w/d) für die Planung (Lph 1-5) mehr Info
Anbieter: ED. ZÜBLIN AG
Ort: Jena