Gehaltsvergleich

Finanzassistent/in (Bank) in Bretten (Baden)

Ein/eine Finanzassistent/in (Bank) ist bei Kredit- und Finanzinstituten beschäftigt und nimmt vor allem beratende und unterstützende Tätigkeiten wahr. Der/die Finanzassistent/in (Bank) ist vor allem mit der Kundenberatung in finanziellen Fragen betraut. Diverse Finanzierungs- Vorsorge- und Anlageprodukte werden von dem/der Finanzassistenten/in (Bank) angeboten und den Kunden ausführlich erklärt und vorgestellt. Ein/eine Finanzassistent/in (Bank) ist ein Experte für alle Finanzprodukte, die vom Finanzinstitut angeboten werden. Er/sie weiß genau Bescheid über die verschiedenen Finanzinstrumente und -produkte und kann den Kunden in allen Finanzangelegenheiten kompetent beraten. Auch das Wertpapiergeschäft gehört zu den Bereichen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Finanzassistent/in (Bank) in Bretten (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bretten (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 20.09.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 13 Gehaltsdaten für den Beruf Finanzassistent/in (Bank) in Bretten (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 800,00 2.685,53 1.383,02
Netto 635,82 1.733,93 968,79
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Karlsruhe (Baden) 23,5 871,00 7.081,58 2.719,21 53
Göppingen 80 877,50 5.012,35 2.180,49 31
Stuttgart 46,4 830,00 4.971,17 2.621,12 30
Heilbronn (Neckar) 39,4 780,00 5.308,33 2.469,36 24
Pforzheim 17,4 946,49 3.500,00 2.063,66 21
Böblingen 45,8 819,51 2.601,67 2.069,13 14
Baden-Baden 46,2 799,02 5.687,50 2.142,23 12
Esslingen am Neckar 54,3 1.100,00 3.500,00 2.559,38 10
Leinfelden-Echterdingen 50 920,83 2.600,00 2.165,10 8
Heidelberg (Neckar) 42 790,30 4.929,17 2.372,44 8
[...]des/der Finanzassistenten/in (Bank), zu denen er/sie ausreichendes und fundiertes Fachwissen besitzen muss. Selbstverständlich werden auch administrative Tätigkeiten von dem/der Finanzassistenten/in (Bank) übernommen, die die Abwicklung der verschiedenen Finanzgeschäfte und Vorgänge betreffen. Die Nachverfolgung verschiedener Geschäftsfälle gehören ebenfalls zu seinem/ihrem Tätigkeitsbereich. Der/die Finanzassistent/in (Bank) kann von Banken sowohl im direkten Kundenkontakt, als auch im Backoffice Bereich eingesetzt werden. Voraussetzung für die Tätigkeit ist eine abgeschlossene, betriebswirtschaftliche Ausbildung mit dem Schwerpunkt Bankwesen. Auch Bankkaufleute können für diese Position in Frage kommen. [nach oben]

Stellenangebote in Bretten (Baden)

Mitarbeiter/MFA/ZFA (m/w/d) für das Zentrum für Schlafmedizin mehr Info
Anbieter: Klinikum Hochrhein GmbH
Ort: Waldshut-Tiengen
Mitarbeiter im Technischen Kundendienst (d/m/w) mehr Info
Anbieter: Müller-Elektronik GmbH
Ort: Salzkotten
Experte:in Buchhaltung & Steuern (w/d/m) mehr Info
Anbieter: Haufe Group
Ort: Freiburg im Breisgau
Geschäftsführung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Stadt Nürnberg
Ort: Nürnberg
Sachbearbeiter (m/w/d) Kreditstab mehr Info
Anbieter: Landwirtschaftliche Rentenbank
Ort: Frankfurt am Main