Gehaltsvergleich

Finanzdienstleister/in in Karlsruhe (Baden)

Die Aufgabe des Finanzdienstleisters bzw. der Finanzdienstleisterin ist die Beratung von Kunden über Anlagemöglichkeiten, Kreditaufnahmen, Altersabsicherungen und Kontenführung. Vorausgesetzt sind eine ausgeprägte Kundenorientierung, Loyalität, Vertrauenswürdigkeit, ein gepflegtes Erscheinungsbild, mathematische Kenntnisse und sehr ausgeprägte betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Das Arbeitsfeld des Finanzdienstleister bzw. der Finanzdienstleisterin liegt im Innen- und Außendienst. Im Innendienst wird Kundenwerbung und -beratung auch durch den Einsatz von modernen Informations- und Kommunikationstechniken betrieben, wie z. B. Computer und Telefon. Im Außendienst wird ein Führerschein für PKW vorausgesetzt, da die Kunden aktiv aufgesucht werden. Die Kommunikationsfähigkeit und Empathie sind in der Beratung und Vorstellung von Finanz- und Versicherungsangeboten ein wesentlicher Faktor, um die Kunden von den eigenen Produkten zu überzeugen. Die Ausbildungszeiten richten sich nach dem jeweiligen Finanzdienstleistungsberuf, da sie teilweise auch auf einander aufbauen. Der Finanzdienstleistungskaufmann bzw. Finanzdienstleistungskauffrau haben eine Berufsausbildungszeit von drei Jahren.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Finanzdienstleister/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 13.09.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Finanzdienstleister/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.150,00 3.733,33 3.441,67
Netto 1.976,64 2.258,77 2.117,70
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Oftersheim 42,6 4.550,00 4.550,00 4.550,00 1
Stuttgart 64,1 2.491,67 2.491,67 2.491,67 1
Reutlingen 84,2 757,25 757,25 757,25 1
Königsfeld im Schwarzwald 97 3.358,33 3.358,33 3.358,33 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Medizinische Fachangestellte (w/m/d) für den Bereich Patientenmanagement/Notaufnahme mehr Info
Anbieter: Klinikum Hochrhein GmbH
Ort: Waldshut-Tiengen
Senior Web Developer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Oetker Digital GmbH
Ort: Berlin
Alltagsbegleiter (w/m/d) im 3-Schichtmodell für die Betreuung in der Häuslichkeit mehr Info
Anbieter: Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
Ort: Fellbach
Techniker Neubau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: OTIS Holdings GmbH & Co.OHG
Ort: Ismaning
Lagerarbeiter / Lagerhelfer / Kommissionierer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: EveMotion GmbH
Ort: Berlin