Gehaltsvergleich

Förderlehrer/in in Köln

Der Förderlehrer bzw. die Förderlehrerin ist übt einen Lehrberuf aus, der ausschließlich im Freistaat Bayern existiert. Nach einem erfolgreichen Studium im Bereich Lehramt mit den Schwerpunkten Förderunterricht für Grund-, Haupt- oder Förderschule übernimmt dieser Pädagoge den speziell auf förderbedürftige Schüler abgestimmten Unterricht. In diesem wird an den genannten Schulformen all jenen Kindern spezieller Unterricht mit didaktisch abgestimmten Methoden, die eine spezielle Lernförderung benötigen. Dies gilt zum einen für besonders leistungsschwache Schüler, die den Anforderungen klassischer Schulformen nicht gerecht werden können; jedoch auch hochbegabte und besonders leistungsstarke Schüler erhalten diesen speziell [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Förderlehrer/in in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 26.11.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Förderlehrer/in in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.110,94 3.234,59 3.172,77
Netto 2.065,37 2.129,26 2.097,32
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Neuwied 66,5 3.012,69 3.159,00 3.085,84 2
Moers 61,2 2.200,00 2.200,00 2.200,00 2
[...]auf sie zugeschnittenen Unterricht, durch welchen es möglich gemacht werden soll, mittels dieser speziellen Förderung ihre Potenziale zu entfalten. Der Förderlehrer entwickelt hierfür zumeist in Abstimmung mit den übrigen Pädagogen sowie dem Elternhaus und im Einklang mit den Richtlinien des Freistaates spezielle didaktische Konzepte und bringt sie individuell den zu fördernden Kindern nahe. Dies erfordert neben den fachlichen Kenntnissen ein hohes Maß an sozialer und psychologischer Kompetenz, dazu Geduld, Belastbarkeit und Kreativität. Ergänzend zum klassischen Schulbetrieb findet dieser Spezialpädagoge auch Einsatzmöglichkeiten in Nachhilfeschulen und -agenturen, Kinderheimen sowie in Bildungswerken und Vereinen. [nach oben]

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Rechtsanwaltsfachangestellte*r (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB
Ort: Köln
Product Owner (m/w/d) - Cloud Plattform mehr Info
Anbieter: STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG
Ort: Köln
Junior Projektcontroller (m/w/d) mehr Info
Anbieter: HOCHTIEF Infrastructure GmbH
Ort: Köln
Revisor (m/w/d) IT und Datenanalyse mehr Info
Anbieter: Stadtwerke Köln GmbH
Ort: Köln
Assistenz (m/w/d) im Bereich Event und Geschäftsführung mehr Info
Anbieter: DKMS gemeinnützige GmbH
Ort: Köln