Gehaltsvergleich

Fotolaborant/in in Berlin

Fotolaboranten und Fotolaborantinnen entwickeln Fotofilme der Kunden und erstellen schwarzweiße oder farbige Abzüge. Auf Wunsch können sie Bilder auch vergrößern, verkleinern, aufbessern und veredeln. Für das Beeinflussen von Fotografien setzen sie konventionelle Fotolaboreinrichtungen ein und arbeiten anschließend in einer Dunkelkammer. Sie bearbeiten die Bilder auch digital am Computer und verwenden dafür digitale Bildbearbeitungssysteme. Zu ihren weiteren Aufgaben gehört die Anfertigung von Reproduktionen und Diapositiven, was sie in einem entsprechenden Fachlabor erledigen. Fotolaboranten und Fotolaborantinnen sind in der Regel in industriellen Großlabors, in Fachlabors von Fotofachgeschäften oder in Fotostudios beschäftigt. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich für sie in Grafik- und Werbeagenturen, im Fotofachhandel oder in Firmen der Druck- und Medienvorstufe. Man kann diese Tätigkeit ausüben, nachdem man den staatlich anerkannten Ausbildungsberuf zum Fotolaborant bzw. zur Fotolaborantin absolviert hat. Diese Lehre ist bundesweit einheitlich geregelt und dauert im Schnitt 2 bis 3 Jahre. Sie wird in Industrie und Handwerk angeboten. Es gibt auch Fortbildungsmöglichkeiten, wodurch sich später Berufsaufstiegschancen ergeben können.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fotolaborant/in in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 12 Gehaltsdaten für den Beruf Fotolaborant/in in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.300,00 2.022,22 1.633,28
Netto 973,83 1.508,16 1.157,60
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mittenwalde, Mark 29,3 1.380,00 1.380,00 1.380,00 1
Eberswalde 45,8 2.577,88 2.577,88 2.577,88 1

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Teamleitung (w/m/d) Unternehmenssicherheit mehr Info
Anbieter: Die Autobahn GmbH des Bundes
Ort: Berlin
Servicetechniker/Servicetechnikerin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Berlin
Vertriebsmitarbeiter Immobilien (w/m/d) nach §84 HGB mehr Info
Anbieter: DEGIV - Die Gesellschaft für Immobilienverrentung GmbH
Ort: Berlin
Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Jugend- und Sozialwerk gGmbH
Ort: Berlin
Mitarbeiter*in im Digitalisierungsmanagement (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landessportbund Berlin e.V.
Ort: Berlin