Gehaltsvergleich

Fremdsprachenassistent/in in Hamburg

Für diesen Beruf ist eine Ausbildung als staatlich geprüfte/r Fremdsprachenassistent/in erforderlich. Auch aus den Berufen Fremdsprachenkorrespondent/in oder Außenhandelskorrespondent/in ist der Zugang zum Beruf als Fremdsprachenassistent/in möglich. Die Einsatzmöglichkeiten für den/die Fremdsprachenassistent/in sind äußerst vielfältig, da diese in nahezu allen Branchen und Wirtschafszweigen mit internationalen Kontakten eingesetzt werden können. Jeder Betrieb, der auf Import oder Export orientiert ist oder sonstige Kontakte zu Firmen im Ausland pflegt, kann Fremdsprachenassistenten/innen beschäftigen. Diese sind in den Import- oder Exportabteilungen mit der Sachbearbeitung beschäftigt und führen die komplette Korrespondenz mit den ausländischen Geschäftspartnern. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Fremdsprachenassistent/in in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 24 Gehaltsdaten für den Beruf Fremdsprachenassistent/in in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.300,00 5.774,17 2.731,74
Netto 973,93 3.276,24 1.814,92
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bremen 94,7 1.625,00 4.000,00 2.814,99 16
Wedel 19,1 1.800,00 4.890,48 3.527,21 7
Elskop 45,2 2.420,00 2.662,00 2.541,00 2
Kiel 87,6 1.600,00 1.600,00 1.600,00 1
[...]Dabei führen sie auch die entsprechenden Verhandlungen mit den ausländischen Geschäftspartnern, Lieferanten oder Kunden im Hinblick auf Lieferbedingungen, Preise oder auf Rahmenverträge. Für den/die Fremdsprachenassistenten/in besteht auch die Möglichkeit die Arbeiten im Sekretariat der Geschäftsleitung auszuführen, wo zu den Hauptaufgaben ebenfalls die Führung der Auslandskorrespondenz zählt. Der/die Fremdsprachenassistent/in verfasst die Korrespondenz entweder eigenständig, wenn er/sie über die entsprechende Sachlage informiert ist oder formuliert diese aufgrund von Stichpunkten der Geschäftsleitung oder der Vorgesetzten. Des Weiteren ist der/die Fremdsprachenassistent/in mit den Übersetzungen nach entsprechendem Diktat in die jeweiligen Fremdsprachen betraut. [nach oben]

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

IT-Operator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Techniker Krankenkasse
Ort: Hamburg
Bauleiter/Bauleiterin (m/w/d) im Spezialtiefbau mehr Info
Anbieter: ZÜBLIN SPEZIALTIEFBAU GMBH
Ort: Hamburg
Developer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ecovium Holding GmbH
Ort: Hamburg
(Senior) Backend Developer (m/w/d) Java / Spring Boot / AWS mehr Info
Anbieter: dpa-IT Services GmbH
Ort: Hamburg
Servicetechniker / Monteur im Außendienst für Montagen von Batteriespeichern (m/w/d) mehr Info
Anbieter: HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg