Gehaltsvergleich

Führungsassistent/in - Einzelhandel in Karlsruhe (Baden)

Der Führungsassistent bzw. die Führungsassistentin im Einzelhandel sind in der mittleren Führungsebene von Betrieben des Einzelhandels tätig. Möglich ist aber auch die Selbständigkeit. In erster Linie wird er/sie mit der Leitung von Abteilungen oder Filialen betraut. Wichtige Zweige dieses Berufes sind Werbung, Marketing, internationaler Handel, Kundendienst oder das Reklamationswesen. Der Führungsassistent im Einzelhandel führt zudem die Mitarbeiter und muss in allen rechtlichen Fragen (Handel, Tarifrecht etc.) bewandert sein. In diesem Berufsfeld ist es typisch, dass sich der Führungsassistent im Einzelhandel bereits in der Ausbildung auf einen bestimmten Bereich spezialisiert. Zugangsvoraussetzung ist das Abitur. Die Ausbildung ist eine Sonderausbildung im Rahmen der Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann/zur Einzelhandelskauffrau. Neben den Inhalten dieser anerkannten Ausbildung werden in schulischer Form weitere Inhalte wie Betriebswirtschaftswesen, Buchhaltung, Kostenrechnung und Grundlagen der Informatik vermittelt. Die kombinierte Ausbildungsform dauert in der Regel zwei Jahre. Ein Ausbildungsvertrag mit einem Einzelhandelsunternehmen ist Voraussetzung. Da der Handel einem ständigen Wandel unterliegt, sind spätere Fortbildungsmaßnahmen unumgänglich. Ein anschließendes Studium ist möglich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Führungsassistent/in - Einzelhandel in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.10.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Führungsassistent/in - Einzelhandel in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.390,00 2.496,62 2.443,31
Netto 1.534,23 1.595,09 1.564,66
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Offenburg 66,9 2.383,33 3.250,00 2.689,22 18
Heidelberg (Neckar) 51,2 2.000,00 7.238,97 3.464,46 12
Stuttgart 64,1 2.300,00 2.850,00 2.650,96 12
Schwanau 85,9 1.200,00 6.000,00 2.200,00 7
Sindelfingen 57,3 2.400,00 3.217,14 2.856,83 5
Plochingen 82 1.894,74 3.333,68 2.872,14 5
Bietigheim-Bissingen 54,8 2.000,00 2.979,17 2.458,68 4
Darmstadt 98,3 2.435,56 2.951,11 2.622,22 4
Lampertheim, Hessen 66,8 2.764,67 2.988,83 2.820,71 4
Bühl (Baden) 38,1 2.383,33 2.600,00 2.491,67 3

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Gesundheits- und Krankenpfleger oder OTA (m/w/d) für OP mehr Info
Anbieter: Klinikum Seefeld
Ort: Seefeld
HR Manager / Compliance Officer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: VAMED
Ort: Bad Homburg
Projektingenieur (m/w/d) Schwerpunkt technische Planung mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Process Manager Downstream Development (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Rentschler Biopharma SE
Ort: Laupheim
Administrator - Big Data / Business Intelligence (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Ort: Wiesloch