Gehaltsvergleich

Funkelektroniker/in industrielle Funksysteme in Berlin

Funkelektroniker und Funkelektronikerinnen im Bereich der industriellen Funksysteme sind in der Entwicklung, Konstruktion, Montage, Überprüfung, Reparatur und Wartung von Funkanlagen und -geräten beschäftigt. Dabei kann es sich um Anlagen für Taxiunternehmen, für Polizei und Bundeswehr, die Bauindustrie oder um drahtlose Verstärkungs- und Übertragungseinrichtungen für Kirchen und Hallen handeln. Da sich zunehmend Mobilfunksysteme und andere digitale Übertragungssysteme durchsetzen, wird dieser Bereich derzeit umstrukturiert. In der Geräteherstellung halten sich die Funkelektroniker an Produktionsvorschriften und technische Unterlagen wie Schaltpläne, die sie teils selbst erstellen und ändern. Sie kontrollieren die Geräte, bevor sie diese in Betrieb nehmen. In Versuchs- und Laborwerkstätten helfen sie dem ingenieurtechnischen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Funkelektroniker/in industrielle Funksysteme in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Funkelektroniker/in industrielle Funksysteme in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.408,33 4.900,00 3.356,94
Netto 1.039,21 2.899,79 2.089,44
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hoppegarten 17,5 1.360,00 1.360,00 1.360,00 1
[...]Personal beim Entwickeln von neuen Systemen und Geräten, stellen Prototypen her und führen Versuchs- und Messreihen durch. Sie montieren große funktechnische Anlagen auf Montagebaustellen und weisen die künftigen Nutzer in deren Bedienung ein. Funkelektroniker und Funkelektronikerinnen sind zum Beispiel bei Herstellern von Sprechfunkgeräten, Funknavigationsgeräten oder Sendeanlagen für den Rundfunk beschäftigt. Sie können auch bei der Polizei oder Bundeswehr eine Anstellung finden. Derzeit wird die Ausbildung als Funkelektroniker bzw. als Funkelektronikerin nicht mehr angeboten. Man kann die Tätigkeit durch eine Ausbildung in den Nachfolgeberufen des Systeminformatikers bzw. der Systeminformatikerin oder des Elektronikers bzw. der Elektronikerin für Systeme und Geräte und Systeme ausüben. [nach oben]

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Tarifbeschäftigte/r für fachtechnische Angelegenheiten des anlagenbezogenen Immissionsschutzes (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Ort: Berlin
IT-Projektmanager ERP / Anforderungsmanagement (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Beuth Verlag GmbH
Ort: Berlin
Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Astronergy Solarmodule GmbH
Ort: Berlin
Islamwissenschaftlerin/Islamwissenschaftler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundeskriminalamt
Ort: Berlin
HR Manager [*] mehr Info
Anbieter: notebooksbilliger.de AG
Ort: Berlin