Gehaltsvergleich

Gärtner/in - Friedhofsgärtnerei in Frankfurt am Main

Gärtner bzw. Gärtnerinnen für den Fachbereich der Friedhofsgärtnerei werden vorwiegend in Friedhofsgärtnereien eingesetzt, sie arbeiten aber auch in Blumen- und Pflanzenabteilungen des Einzelhandels. Darüber hinaus werden sie in Friedhofsverwaltungen beschäftigt. Um diesen Beruf zu erlernen, wird eine 3-jährige, bundesweit geregelte Berufsausbildung im Landwirtschaftsbereich angeboten. Hierbei sind folgende Fachrichtungen möglich: Friedhofsgärtnerei, Garten- und Landschaftsbau, Obst- und Gemüsebau, Baumschule, Zierpflanzenbau sowie die Staudengärtnerei. Der Beruf des Gärtners bzw. der Gärtnerin mit Fachrichtung Friedhofsgärtnerei ist vielfältig. Zum einen sind sie für die Planung, Anlage, Pflege und Erneuerung von Grabstätten zuständig, außerdem fällt die Pflege und Bepflanzung von Friedhofsanlagen sowie Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit den Bestattungen stehen, in ihr Tätigkeitsgebiet. Desweiteren beschäftigen sie sich mit Dekorationen und mit der Trauerbinderei sowie mit dem Verkauf von Pflanzen, Gebinden und bestimmten Dienstleistungen. Auch die Pflege und Bearbeitung des Bodens und die Vermehrung und Kultivierung der Pflanzen zählen zu ihren Aufgaben.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Gärtner/in - Friedhofsgärtnerei in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Gärtner/in - Friedhofsgärtnerei in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 512,42 1.680,00 1.019,69
Netto 408,16 1.165,71 754,00
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Ludwigshafen am Rhein 73 1.565,22 2.691,00 2.043,70 5
Eschborn, Taunus 9,7 1.487,18 1.692,31 1.594,87 5
Fulda 84,9 1.073,33 1.400,00 1.155,00 4
Mannheim, Universitätsstadt 71,7 1.499,33 1.723,96 1.618,32 4
Gersfeld (Rhön) 95,3 867,50 1.500,00 1.078,33 3
Wiesbaden 31,2 2.200,00 3.094,00 2.498,00 3
Rüdesheim, Kreis Bad Kreuznach 68,8 1.625,00 1.625,00 1.625,00 2
Groß-Gerau 25,4 1.536,00 1.538,46 1.537,23 2
Offenbach am Main 6,2 1.220,18 1.220,18 1.220,18 1
Rüsselsheim 23,1 2.550,00 2.550,00 2.550,00 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Assistenzärztin / Assistenzarzt und/oder Fachärztin / Fachärzte für Anästhesiologie mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
(Senior) Backend Developer Java (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Cofinpro AG
Ort: Frankfurt am Main
Pflegefachkraft - interdisziplinäre pädiatrische Intensivstation mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Referent Debitoren- und Kreditorenmanagement (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Merz Pharma GmbH Co. KGaA
Ort: Frankfurt am Main
Gleisbauer:in / Tiefbaufacharbeiter:in (d/m/w) mehr Info
Anbieter: Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH
Ort: Frankfurt am Main