Gehaltsvergleich

Gärtnermeister/in - Baumschule in Karlsruhe (Baden)

Gärtnermeisterinnen und Gärtnermeister in Baumschulen haben eine Leitungs- und Führungsfunktion inne. Im Bereich des Personals koordinieren sie die Arbeitsabläufe, weisen neue Mitarbeiter in ihr Aufgabengebiet ein und kümmern sich um die Ausbildung der Nachwuchskräfte. Sie kontrollieren die Arbeitsqualität ihrer Mitarbeiter und planen die Anzucht der verschiedensten Gehölzen wie Obst- und Laubbäume. Bei der betriebswirtschaftlichen Führung des Betriebes achten sie auf einen effizienten Einsatz der Betriebsmittel. Sie verrichten kaufmännische Tätigkeiten wie die Erstellung von Kostenanalysen, Gewinnermittlung, Preiskalkulation usw. Sie nehmen Aufträge von Kunden entgegen und sorgen für eine termingerechte Erledigung. Auch kümmern sie sich um [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Gärtnermeister/in - Baumschule in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.02.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Gärtnermeister/in - Baumschule in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.491,67 2.919,58 2.732,71
Netto 1.561,82 1.759,26 1.682,76
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kornwestheim 60,3 1.345,00 1.375,00 1.361,67 3
Haiterbach (Württemberg) 55,9 2.946,67 2.946,67 2.946,67 2
Bad Kreuznach 99,6 2.000,00 2.000,00 2.000,00 2
Korntal-Münchingen 57,4 3.000,00 3.000,00 3.000,00 1
Gäufelden 60,9 1.900,00 1.900,00 1.900,00 1
Heidelberg (Neckar) 51,2 2.413,95 2.413,95 2.413,95 1
Fischerbach 82,7 2.491,67 2.491,67 2.491,67 1
[...]die Produktpalette die angeboten wird, beobachten den Markt und reagieren auf Trends, beispielsweise indem sie zurzeit nachgefragte botanische Produkte erzeugen. Bei ihrer Arbeit berücksichtigen sie neue Erkenntnisse aus der Wissenschaft und versuchen, diese bestmöglich in ihrem Betrieb umzusetzen. Arbeitsplätze bieten vor allem Gärtnereien, Baumschulen und botanische Gärten. Bei der Tätigkeit handelt es sich um eine berufliche Weiterbildung. Sie dauert bei Vollzeitunterricht etwa sieben bis zwölf Monate und findet an landwirtschaftlichen Bildungseinrichtungen statt. Um diese Weiterbildung absolvieren zu können, ist eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner/Gärtnerin oder eines ähnlichen Berufes (beispielsweise Landwirt) notwendig. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Bautechniker (w/m/d) im Bereich Planung Autobahnprojekte mehr Info
Anbieter: Die Autobahn GmbH des Bundes
Ort: Nürnberg
Teamleitung (m/w/d) Sensorentwicklung mehr Info
Anbieter: wenglor sensoric GmbH
Ort: Tettnang
Projektleiter Verkauf (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Goldbeck GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Sekretär des Vorstandsvorsitzenden (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Medizinischer Dienst Niedersachsen
Ort: Hannover
Heilerziehungspflegerin oder Krankenpflegerin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MFZ Münchner Förderzentrum GmbH
Ort: München