Gehaltsvergleich

Geisteswissenschaftler/in in Frankfurt am Main

Die Bezeichnung Geisteswissenschaftler bzw. Geisteswissenschaftlerin umfasst einen Zweig wissenschaftlicher Berufe, die sich per definitionem von den Naturwissenschaften abheben. Gegenstand ihrer Forschung ist der Mensch in seinem sozialen, kulturellen, geschichtlichen und politischen Tun. Während der Naturwissenschaftler die Natur mithilfe von experimenteller Beobachtung erklären will, versucht der Geisteswissenschaftler die vom Menschen hervorgebrachte geschichtlich bedingte Welt zu verstehen, ohne den Anspruch zu haben, das Verstandene verifizieren zu können. Der Ursprung der Geisteswissenschaften ist in der Philosophie zu suchen. Haben sich die Philosophen früher mit den elementaren Fragen des Daseins beschäftigt, so sehen sie sich heute eher als "Platzanweiser" der modernen Wissenschaften. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Geisteswissenschaftler/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 23.10.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Geisteswissenschaftler/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.971,00 2.628,00 2.299,50
Netto 1.295,25 1.607,32 1.451,29
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Wiesbaden 31,2 4.750,00 5.400,00 5.075,00 2
Heidelberg (Neckar) 77,9 4.560,83 4.560,83 4.560,83 1
Gießen, Lahn 52 2.250,00 2.250,00 2.250,00 1
[...]Man bezeichnet die Philosophie auch als Mutter aller Wissenschaften. Die Tätigkeitsfelder der Philosophen heute sind Dozent an Hochschulen, Lehrer in Schulen, Pressesprecher in Verbänden und Organisationen oder als Journalisten. Ein breites Tätigkeitsfeld ergibt sich in der Öffentlichkeitsarbeit. Um Zugang zu dieser Tätigkeit zu bekommen, muss man Philosophie, Kunstgeschichte, Germanistik oder eine andere Geisteswissenschaft an einer Universität studieren. Hierfür ist das Abitur (allgemeine Hochschulreife) erforderlich. Die Regelstudienzeit beträgt 6 bis 8 Semester bis zum Bachelorabschluss. Damit ist ein direkter Berufseinstieg bereits möglich. Wird eine Führungsposition in der Wissenschaft oder das Lehramt angestrebt, ist ein Abschluss mit dem Master notwendig. [nach oben]

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Passenger Service Professional (m/f/divers) (unbefristet, mehrere Stellen) mehr Info
Anbieter: Deutsche Lufthansa AG
Ort: Frankfurt am Main
Administrator - Matrix42 Empirum (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
SAP-Consultant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen gemeinnützige GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Bauleiter:in im Bahnbau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG RAIL GMBH
Ort: Frankfurt am Main
Vorarbeiter:in im Bahnbau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG RAIL GMBH
Ort: Frankfurt am Main