Gehaltsvergleich

Geldzähler/in in Berlin

Geldzähler und Geldzählerinnen tragen die Verantwortung für ihnen anvertrautes Geld, für Wertgegenstände sowie Wertpapiere und sind für deren Verwaltung, Aufbewahrung und Transport zuständig. Die Bedienung von Geldbearbeitungsautomaten und Geldzählmaschinen gehört zu ihren täglichen Aufgaben. Mit Hilfe dieser Gerätschaften werden die Münzen und Banknoten auf ihre Umlaufsfähigkeit und Echtheit überprüft, gezählt sowie sortiert. Außerdem sind Geldzähler/innen dafür zuständig, Geld, Wertgegenstände und Wertpapiere sicher zu verwahren und zu transportieren. Um Sicherheit zu gewährleisten, nehmen sie das Transportgut persönlich in Empfang, verladen und entladen es und kontrollieren im Vorfeld, ob sich die Transportfahrzeuge in technisch einwandfreiem Zustand befinden. In diesem Zusammenhang überprüfen sie bestimmte Sicherheitsvorkehrungen der Fahrzeuge, beispielsweise die Alarmanlage oder das Verriegelungssystem. Geldzähler und Geldzählerinnen werden überwiegend bei Sicherheitsdiensten und Wachgesellschaften beschäftigt. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten Kreditinstitute wie Banken und Sparkassen. Um die Tätigkeit des Geldzählers bzw. der Geldzählerin auszuüben, ist eine Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder im Kreditgewerbe wünschenswert, etwa eine Ausbildung zum Bankkaufmann oder zur Bankkauffrau.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Geldzähler/in in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Geldzähler/in in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 751,11 751,11 751,11
Netto 598,64 598,64 598,64
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Elektriker als Servicetechniker (m/w/d) für Immobilien mehr Info
Anbieter: GIG facility services GmbH
Ort: Berlin
Produktmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Marcell von Berlin GmbH
Ort: Berlin
Research Scientist (m/f/d) Simulation Infrastrukturnetzwerke mehr Info
Anbieter: Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI
Ort: Berlin
Medientechniker, Servicetechniker, Audio-Video-Techniker, Elektroniker, Elektrotechniker oder Elektromeister (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Yacht Audio AVIT GmbH
Ort: Berlin
Director (m/w/d) Global R&D and Innovation - Automation & Software mehr Info
Anbieter: über eTec Consult GmbH
Ort: Berlin